Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Windräder

W Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Borkheide

Drei Ideen für den Turnhallenbau

Die Turnhalle an der Hans-Grade-Schule in Borkheide:  Die Fläche reicht schon lange nicht mehr aus.

Die Turnhalle neben der Hans-Grade-Grundschule Borkheide platzt aus den Nähten. Schul- und Vereinssport dürfen auf Verbesserung hoffen. Doch noch wird An- oder Neubau sowie dessen Ausstattung erörtert. Drei renommierte Planungsbüros hat die Kommune jetzt angehört.

  • Kommentare
mehr
Kuhbier

Aufbau von 14 Windriesen

Mit einem großen Kran wird ein Rotorblatt auf die Nabenhöhe von 137 Metern gehoben.

Riesige Kräne stehen auf einem Acker zwischen Kuhbier und Kuhsdorf. Mit ihnen werden insgesamt 14 alte Windräder abgebaut und durch 14 neue, 200 Meter hohe Riesen ersetzt. Eine Anlage ist in der Lage, den Jahresenergiebedarf von 3000 Durchschnittshaushalten zu decken. Die Vorgängermodelle lieferten weniger als die Hälfte der Energie.

  • Kommentare
mehr
Kunst in Potsdam

Behrendt und Pommer bei Ruhnke

Falko Behrendt „Im ewigen Garten“ Radierung.

Malerei und Skulpturen in einer gemeinsamen Ausstellung – das gehört zum Konzept der Galerie Ruhnke in der Charlottenstraße. Die 33 Bilder in der aktuellen Ausstellung stammen von Falko Behrendt, die 16 Skulpturen von Ev Pommer.

  • Kommentare
mehr
Havelland

Die Ketziner wollen keine neuen Windräder

Von weiteren Windrädern wollen die Ketzner nichts wissen.

Ihren Protest gegen das geplante Aufstellen weiterer Windkraftanlagen in der Gemarkung Ketzin im Havelland brachten die Menschen in einer Informationsveranstaltung am Dienstag zum Ausdruck. Ob sie mit ihrem Anliegen Erfolg haben werden, ist aktuell jedoch äußerst fraglich.

  • Kommentare
mehr
Treuenbrietzen

Alexander Waschetzko will Stadtchef werden

Treuenbrietzens CDU-Chefin Anja Schmollack ist froh, mit Alexander Waschetzko (42)  einen passenden  Kandidaten für die   diesjährige Bürgermeisterwahl zu haben.

Amtsinhaber Michael Knape (parteilos) hat einen zweiten Herausforderer. Der CDU-Stadtverband Treuenbrietzen schickt jetzt Alexander Waschetzko als parteilosen Kandidaten in das Rennen zur diesjährigen Bürgermeisterwahl. Kürzlich hatte bereits die SPD Mike Fetzer als ihren Kandidaten für den Chefposten im Rathaus präsentiert.

  • Kommentare
mehr
Kyritz

Sonne und Wind im Tank

Rainer Weltzin (l.) erklärt seinem Kollegen Michael Dicks die Handhabung des Firmen-Elektroautos. Die Mitarbeiter dürfen es sich für Wochenendausflüge kostenlos ausleihen.

Die Post macht’s vor, Pflegedienste, andere Firmen und Private in der Region ziehen nach: Sie probieren sich im Einsatz von reinen Elektroautos. Bei den Privaten allerdings ist wohl noch die meiste Zurückhaltung angesagt. Die Autohändler verzeichnen zumindest aber ein gestiegenes Interesse.

  • Kommentare
mehr
Kleinow

Plattenburg stimmt gegen Windparkpläne

Mit dem Bau neuer Windkraftanlagen wie hier bei Kletzke, kann es in Kleinow noch dauern. Die Gemeinde Plattenburg ist gegen das Projekt.

Der Investor von vier 200 Meter hohen neuen Windrädern in Kleinow hat einen Rückschlag erlitten. Die Gemeindevertreter von Plattenburg versagen das gemeindliche Einvernehmen. Der Investor wollte seine Pläne ohne die Gemeinde durchsetzen. Jetzt muss das Landesamt für Umwelt in Neuruppin entscheiden. Vorsichtshalber nimmt sich die Gemeinde einen Anwalt.

  • Kommentare
mehr
Klein Woltersdorf

Windrad schaltet bei zu viel Schatten ab

Die Turmsegmente befinden sich noch am Boden. Nächste Woche kommt der Großkran nach Klein Woltersdorf, um sie zu montieren.

Gleich zwei neue Windräder auf einmal werden am Schwarzen Berg bei Klein Woltersdorf montiert. Die Anlage, deren Aufbau von der Firma Voltgrün begleitet wird, soll fertig aufgebaut 200 Meter in die Höhe ragen. Weil dadurch die Abschattung steigt, verfügt die Anlage über eine Automatik, die sie bei zu langem Schattenwurf auf bewohntes Gebiet abschaltet.

  • Kommentare
mehr
Kremmen

SPD wagt Aufbruch in neue Zeiten

Neue Fraktionskollegen in Kremmen: Peter Winkler (SPD, l.) und Jörg Arens (Bündnis 90/Grüne)

Bei der SPD in Kremmen tut sich was. Bislang arbeitete sie eng mit dem Bürgermeister zusammen. Doch im März kommt es da zum Wechsel, die Fraktion muss sich neu orientieren und sich emanzipieren. Dabei helfen will der neue Stadtverordnete Jörg Arens (50) von den Grünen.

  • Kommentare
mehr
Schlenzer

Neue Windräder, wo früher Bäume standen

Für das Navi ist der Windradstandort bei Schlenzer ein Fleck im Nirgendwo. Mit einer Höhe von 199 Metern sind die Anlagen weit sichtbar.

Seit Anfang Januar drehen sich bei Schlenzer die ersten beiden von insgesamt fünf Anlagen, die die Lehniner 3U-Energy-PE-Gmbh errichten will. Dafür musste Wald weichen, was nicht bei allen Anwohnern gut ankommt.

  • Kommentare
mehr
Borkheide/Borkwalde

Widerstand gegen Windräder im Wald

In der Reesdorfer Heide sorgen sich die Anrainer um den Wald. Bäume sollen gerodet, Windräder errichtet werden.

Ungeachtet der zahlreichen Resolutionen und Unterschriftensammlungen, Aktionen und Demonstration haben die Gemeindevertretungen Borkheide und Borkwalde ihren Protest gegen die geplante Aufstellung von Windrädern im Wald erneuert. Einmal mit einem Appell an die Politik, aber auf dem juristischen Weg gegen den Behörden-Entscheid.

  • Kommentare
mehr
Kritik am Landesentwicklungsplan

Welche Städte gehören zum Berliner Speckgürtel?

Der Entwurf des Landesentwicklungsplanes sorgt in vielen Kommunen für Unmut. Er  könnte sogar den Wohnungsbau begrenzen.

Das Interesse am neuen Landesentwicklungsplan hat selbst die federführenden Behörden überrascht. 900 Stellungnahmen aus dem ganzen Land gingen dazu ein. Kein Wunder: Das Planwerk sorgt in vielen Kommunen für Unmut. Etwa die Frage, wer zum Berliner Speckgürtel gehört und wer nicht.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 63

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg