Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Windräder

W Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Ostprignitz-Ruppin

Neue Gefahr für den neuen Windplan

Das Wirtschaftsministerium interessiert es nicht, dass in Prignitz-Ruppin schon gut  1000 Windräder stehen. Es will noch viel mehr.

Das Wirtschaftsministerium will nicht akzeptieren, dass die Planungsregion Prignitz, Ostprignitz-Ruppin, Oberhavel lediglich 1,4 Prozent der Fläche für die Nutzung der Windkraft ausweist. Damit gerät der Fahrplan für den neuen Windplan in Gefahr. Chefplaner Ansgar Kuschel hofft auf ein klärendes Gespräch mit dem Land.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Windräder

Prignitz-Ruppin verfehlt Vorgabe des Landes

Schon jetzt drehen sich in der Region Prignitz-Ruppin mehr Windräder als in den anderen Regionen von Brandenburg.

Die Planungsregion Prignitz-Oberhavel wird die Vorgabe des Landes zum Ausweisen von Flächen für das Nutzen der Windkraft wohl verfehlen. Das Land will, dass zwei Prozent der Fläche für neue Windräder ausgewiesen werden, im jetzt diskutierten Entwurf des Windplanes kommt der Nordwesten jedoch lediglich auf 1,4 Prozent, sagt Chefplaner Ansgar Kuschel.

  • Kommentare
mehr
11. Januar 2017

Potsdam am Mittwoch: Das ist heute wichtig

Was in diesem Jahr in den Sternen steht? Keine Ahnung. Was uns aber 2017 am Sternenhimmel erwartet, das werden wir heute erfahren. Was uns zukünftig im Alltag erwartet bzw. worüber möglich ist, darüber denkt man in der Industrie und in der Forschung ständig nach. Wie das vonstatten geht, erklärt heute das HPI.

  • Kommentare
mehr
Havelland

Ketzin ebnet den Weg für 220 Meter-Riesen

17 neue Windkraftanlagen sollen auf Ketziner Gemarkung aufgestellt werden.

Einige der 17 neuen Windkraftanlagen, die in der Gemarkung der Havelstadt Ketzin (Havelland) geplant sind, sollen die bisherige Schallmauer von 150 Metern überschreiten. So sieht es ein Kompromiss vor, dem Ketziner Bauausschussmitglieder jetzt zugestimmt haben.

  • Kommentare
mehr
Ostprignitz-Ruppin

Weniger Einsatzkräfte bei der Polizei

Die Polizeidirektion in Neuruppin hat zu wenig Einsatzkräfte.

Viele Beamte der Polizeidirektion Nord in Neuruppin müssen derzeit Nachtschichten schieben. Grund: In der Nähe des Prignitz-Dorfes Kuhbier sollen 13 neue Windräder gebaut werden. Fast 200 Schwertransporte sind dafür angemeldet, die die Polizei absichern muss. Dabei leidet diese bereits unter Personalmangel. Deshalb lockt das Land jetzt mit Geld.

  • Kommentare
mehr
Potsdam-Mittelmark

Windkraftgegner ehren drei Bürgermeister

Erste Ehrenmitglieder sind Bernhard Knuth, Manuela Saß und Andreas Kreibich (v. l.). Eveline Kroll und Winfried Ludwig vom Verein gratulierten.

Erstmals hat der Verein „Waldkleeblatt“ jetzt Ehrenmitgliedschaften verliehen. Aufgenommen wurden die Bürgermeister Manuela Saß aus Werder/Havel, Bernhard Knuth aus Beelitz und Andreas Kreibich aus Borkheide. Sie alle würden sich für eine vernünftige Energiepolitik und den Erhalt von Wäldern stark machen.

  • Kommentare
mehr
Ökofilmtour startet in Potsdam

Wildes Deutschland

Volker Koepps Dokumentation „Landstück“ erzählt von der intensiven Bewirtschaftung der  Uckermark.

Mit Volker Koepps „Landstück“ wird am 12. Januar im Potsdamer Filmmuseum die 16. Ökofilmtour eröffnet. Das längste Filmfestival der Bundesrepublik mit 60 Wettbewerbsbeiträgen und rund 60 Spielstätten im ganzen Land Brandenburg endet am 26. April im Potsdamer Hans-Otto-Theater.

  • Kommentare
mehr
Johannismühle

Wildpark-Chef fordert Hilfe vom Umweltminister

Im Wildpark Johannismühle können sich die Tiere frei bewegen, da das Gesamtgebiet umzäunt ist.

In einem offenen Brief an Umwelt- und Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (SPD) kritisiert der Geschäftsführer des Wildparks Johannismühle das Vorgehen der Ministeriumsmitarbeiter im Streit um die Waldumwandlung. Er fordert nun Hilfe direkt vom Minister.

  • Kommentare
mehr
Mehrere Zwischenfälle

Knicke und Brüche: Wie gefährlich sind Windräder?

Ein Rotorblatt einer Windkraftanlage bei Zichow ist abgeknickt. Trümmerteile sind im Umkreis von 50 Metern verstreut.

In der Uckermark knickt der Flügel eines Windrads einfach um. Niemand wurde verletzt, der Betreiber steht vor einem Rätsel. Ende der Woche sollen Gutachter klären, wie es dazu kommen konnte. In jüngster Zeit häufen sich Zwischenfälle mit Windrädern. Der Verband sieht keine ernsthafte Gefahr für Leib und Leben.

  • Kommentare
mehr
Kritik am Windkraftausbau

Zahl der Windräder im Wald verdoppelt sich

330 Windkraftanlagen warten in Brandenburgs Wäldern derzeit auf eine Genehmigung.

In den kommenden Jahren soll sich die Zahl der Windräder in Brandenburgs Wäldern mehr als verdoppeln. Derzeit gibt es laut Umweltministerium 293 Anlagen, weitere 330 sind beantragt. Die CDU fordert einen Waldwindkraft-Stopp. Derweil wirft ein Zwischenfall in der Uckermark Sicherheitsfragen auf.

  • Kommentare
mehr
Pritzwalk

Auch Prico Gear wird nun verkauft

Polymerhärterei wurde 2008 offiziell in Betrieb genommen.

Nachdem sich für die Mitarbeiter des Pritzwalker Zahnradwerkes konkrete Lösungen ergeben, stehen die Beschäftigten von Prico Gear vor der Kündigung. Das Werk mit seiner modernen Härterei ist technisch ohne das Zahnradwerk nicht produktionsfähig. 22 Mitarbeiter verlieren ihre Stellen. Das nicht von der Insolvenz betroffene Unternehmen soll verkauft werden.

  • Kommentare
mehr
1 3 4 ... 62

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg