Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Youtopia

Y Themenseiten

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Ex-Kandidat sucht Teilnehmer für Freetopia

Eine neue Chance für die Newtopia-Idee?

Auch dieses Tor, das einst auf das Newtopia-Gelände führte, fiel der Abrissbirne zum Opfer.

Was von dem Sat1-Experiment übrig blieb, ist offenbar nur der Wohnwagen, den es vorher schon auf dem Gelände gab. Ansonsten ist das einstige Setting bei Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) platt. Die Idee des Newtopia-Projekts lebt nach dem gescheiterten „Youtopia“ allerdings noch immer in einem der Ex-Kandidaten weiter.

  • Kommentare
mehr
Nach TV-Experiment „Newtopia“

Gerichtsvollzieher räumt „Youtopia“-Gelände

Polizei und Gerichtsvollzieher stehen vor dem Tor.

Am Donnerstagmorgen wurde das ehemalige „Newtopia“-Gelände, auf dem seit Mitte Februar die Livestream-Neuauflage „Youtopia“ stattfindet, vom Gerichtsvollzieher geräumt. Die Scheune soll offenbar abgerissen werden. Projektinitiator Dirk Thümmler würde das Gebäude aber gern erhalten und umfunktionieren.

  • Kommentare
mehr
„Newtopia“-Nachfolger

Holpriger Start: „Youtopia“ seit einer Woche live

Illustrator und Überlebenskünstler Benny gehört zu den drei Hauptdarstellern von „Youtopia“.

Der „Newtopia“-Nachfolger „Youtopia“ sendet seit knapp einer Woche live. Zur Premiere feierten die Macher mit einigen hundert Zuschauern eine Party – mit vielen Tonproblemen und Ausfällen. Dann bremsten höhere Mächte das bärtige „Youtopia“-Männertrio aus. Gäste und „der Mann mit dem Gong“ lockern die Sendungen auf. Die erste Woche im MAZ-Check.

  • Kommentare
mehr
29. Februar bis 6. März 2016

Das war die Woche in Brandenburg

Feuerwehrmann Tim Conrad hat am Dienstag die kleine Emilia vor einem Feuer in Velten gerettet.

Dass Til Schweiger und Dietmar Woidke an einem Strang ziehen, passiert nicht alle Tage. Sie taten es aber: für einen Fußballtrainer in Brandenburg, dem die Abschiebung droht. Weitere Themen der Woche waren das Bangen um hunderte Arbeitsplätze in Oberhavel und Barnim, die Aufregung um dubiose Tierfutter-Proben im Internet – und die Geschichte eines Helden.

mehr
Reality-Experiment wiederbelebt

„Newtopia“-Nachfolger bekommt Livestream

Eindeutig fähig zur Selbstironie: Im Stil des 80er-Jahre-Kultfilms ‚Waynes World‘ präsentieren Don Diego (l.) und sein Team Videonachrichten zu „Youtopia“.

„Newtopia“ ist tot – es lebe „Youtopia“. Seit nun einer Woche läuft das neue Projekt von Ex-Pionier Don Diego auf dem alten Produktionsgelände der Sat-1-Show in Zeesen (Dahme-Spreewald). Es gibt schon viele Videos online. Darin lebt die Utopie des alten Formats in Eigenregie wieder auf, teils mit alten Bekannten. Nun ist bekannt, ab wann der neue Livestream startet.

  • Kommentare
mehr
21. Februar bis 27. Februar

Das war die Woche in Brandenburg

Ob ein bevorstehender Megastau, die Absage der nächsten Pogida-Veranstaltung in Potsdam oder der Fall eines 16 Jahre alten Flüchtlings, der die Gemüter in Glöwen erhitzt - die Woche in Brandenburg hielt einiges bereit. Wir haben einen Überblick vorbereitet, bei dem auch der spektakuläre Fund bei einem Bauern oder ein unfreiwilliger Zwischenstopp nicht fehlt.

  • Kommentare
mehr
Reality TV „Youtopia“

Neuauflage von „Newtopia“ geht auf Sendung

Die „Youtopia“-Party   vom Wochenende.

Zum Jahrestag des Starts der längst wieder eingestellten Sat 1-Show „Newtopia“ will einer der ehemaligen Bewohner wieder von Zeesen aus auf Sendung gehen. Diesmal allerdings im Alleingang. Dirk Peters, der sich „Don Diego“ nennt, hat sich privat in der alten „Newtopia“-Scheune eingemietet und plant von dort einen Neustart im Internet – unter dem Namen „Youtopia“.

  • Kommentare
mehr

MAZab: Termine

Was geht ab? Jede Menge Events in Potsdam und im Land Brandenburg

Kinoprogramm

Alle aktuellen Filme in den Kinos von Potsdam und im ganzen Land Brandenburg