Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
-4°/ -6° stark bewölkt
Thema Landtagswahl in Brandenburg

Landtagswahl in Brandenburg 2019

dpa/Archiv

Alle fünf Jahre werden die Abgeordneten des Landtags Brandenburg neu gewählt. Am 1. September 2019 sollen die Bürger zum siebenten Mal die Zusammensetzung des Landtags neu bestimmen. Wahlberechtigt sind alle Brandenburger ab 16 Jahren. Der Landtag in Brandenburg steht dabei womöglich vor grundlegenden Veränderungen: Die AfD befindet sich im Umfrage-Aufwind und lag zuletzt sogar gleichauf mit der SPD, die seit der Wende immer den brandenburgischen Ministerpräsidenten gestellt hat. Wichtige Themen für die Bürger dürften bei der Landtagswahl 2019 vor allem Bildung und Kinderbetreuung, Infrastruktur, die Gesundheitsversorgung im Land sowie bezahlbarer Wohnraum, Integration, der Umgang mit Wölfen und die Sicherung des Wirtschaftsstandortes Brandenburg sein.

Alle Artikel zu Landtagswahl in Brandenburg

Auftakt ins Wahljahr 2019: SPD, AfD, CDU und Linke liefern sich laut MAZ-Umfrage ein Kopf-an Kopf-Rennen. Die Grünen sind überraschend stark. Nach der Landtagswahl im Herbst dürfte die Regierungsbildung in der Mark schwer werden, wie das erste Brandenburg-Barometer des Jahres zeigt.

02.01.2019

Bundesweit wäre das Neuland: Rot-Rot will quotierte Landeslisten, um den Anteil der Frauen im Landtag zu erhöhen. Gegner führen verfassungsrechtliche Bedenken ins Feld. SPD, Linke und Grüne begrüßen die neuen Regeln für Landtagswahlen.

23.01.2019

Die Anliegerbeiträge für Straßenbaumaßnahmen werden in der Gemeinde Wusterhausen nicht ausgesetzt. Bürgermeister Philipp Schulz lehnte den Antrag der Fraktion FDP/UWG ab. Er verwies dabei auf die bestehenden Gesetze.

23.01.2019

Die Volksinitiative für einen Weiterbetrieb des Berliner Flughafens Tegel will sich neu aufstellen. Der Initiator von der Berliner FDP zieht sich zurück und übergibt an die Freien Wähler. Bisher ist erst knapp die Hälfte der Unterschriften zusammen.

22.01.2019

Bundesweit würde Brandenburg Neuland betreten: Geht es nach SPD und Linken, sollen künftig nur noch Landeslisten für Wahlen möglich sein, die streng mit Männern und Frauen quotiert sind. Die Pläne sind verfassungsrechtlich bedenklich.

22.01.2019

SPD, Linke und Grüne in Dahme-Spreewald verbünden sich zum Auftakt des Wahljahres gegen die AfD. Der CDU werfen sie Anbiederung vor. Beide Parteien reagieren entrüstet.

22.01.2019

In Premnitz sind die Vorbereitungen für die Kommunalwahl angelaufen. Wahlleiter Mark Weise teilt mit, dass Kandidaten bis 21. März anzumelden sind. Bis 5. Mai gehen die Wahlbenachrichtigungen heraus.

21.01.2019

Scharfe Kritik an der Förderbank des Landes. Die Rechtsexpertin der Linken, Margitta Mächtig, fordert einen Untersuchungsausschuss. Die CDU-Opposition hegt den Verdacht der Vetternwirtschaft. Die AfD wittert einen handfesten Skandal.

20.01.2019

Die Potsdamer FDP hat Linda Teuteberg am Sonnabend als Kreischefin bestätigt. Bei den Kandidaten für die drei Potsdamer Landtagswahlkreise gibt es auch neue Gesichter.

19.01.2019

Mit zwei jungen Köpfen und einer erfahrenen Lokalpolitikerin gehen Bündnis’90/Die Grünen in Potsdam in den Landtagswahlkampf. Sie legten sich auf Robert Funke, Marie Schäffer, und Frauke Havekost als Direktkandidaten fest.

18.01.2019

Zeit und Kosten sollten gespart werden: Die Stadt Jüterbog wollte ihren neuen Bürgermeister während der Kommunalwahl im Mai ermitteln. Der Landkreis hat nun abgelehnt. Der Grund: Die Argumente reichen nicht aus.

18.01.2019

Brandenburgs CDU will Funklöcher besonders im ländlichen Raum flächendeckend beseitigen. Das gehört zu den Vorhaben der Partei, die auf einer Klausur in Bad Saarow besprochen wurde. Bei der Landtagswahl am 1. September will die Partei stärkste Kraft werden.

13.01.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10