Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ -4° wolkig
Thema Landtagswahl in Brandenburg

Landtagswahl in Brandenburg

Alle Artikel zu Landtagswahl in Brandenburg

Die zurückgetretene Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) wird ihre Partei nicht als Spitzenkandidatin in den Landtagswahlkampf führen. In den Landtag will die ehemalige Bundestagsabgeordnete jedoch einziehen – und zwar im Wahlkreis von Finanzminister Christian Görke (Linke).

28.09.2018

Welches Signal geht von der Oberbürgermeisterwahl in Potsdam aus? Was heißt das auf Landesebene. Gewählt wird in einem Jahr. Die AfD jedenfalls lernt in der Landeshauptstadt die Grenzen ihres Wachstums kennen.

27.09.2018

Er ist Gemeindevertreter, Tischtennisspieler und Chef der Emstaler Brotbäcker. 2019 könnte Udo Wernitz in den Brandenburger Landtag einziehen. Die Rückendeckung des SPD-Ortvereins hat er jedenfalls.

25.09.2018

Es ist ein Paukenschlag in der Landespolitik. Brandenburgs früherer Innenminister Ralf Holzschuher (SPD) wird überraschend 2019 nicht wieder kandidieren. Warum nicht und wen er statt dessen empfiehlt, hat er der MAZ verraten.

21.09.2018

Die Parteien in Brandenburg suchen nach Erklärungen, warum die AfD gerade im Umfrage-Hoch ist. Sie liegt mit 23 Prozent gleichauf mit der regierenden SPD und verdrängte die CDU.

21.09.2018

Ein Jahr vor der Landtagswahl ist die oppositionelle AfD im Stimmungshoch: Wenn am Sonntag gewählt würde, läge die Partei mit 23 Prozent erstmals mit gleichauf mit der regierenden SPD. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag des RBB hervor.

19.09.2018

Andreas Kutsche (41), der Chef der Linken der Havelstadt, soll das Direktmandat für den Landtag im kommenden Jahr im Wahlkreis 17 holen. Gut 40 Genossen kamen zur Kandidatenkür und schenkten Kutsche mit großer Mehrheit ihr Vertrauen.

10.09.2018

Die CDU stellt die Weichen für die Landtagswahl 2019: Frank Bommert tritt für Kremmen, Oberkrämer, Velten, Hennigsdorf und das Löwenberger Land an. Er hatte keinen Gegenkandidaten.

05.09.2018
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20