Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ 0° heiter
Thema Landtagswahl in Brandenburg

Landtagswahl in Brandenburg

Alle Artikel zu Landtagswahl in Brandenburg

Königs Wusterhausens SPD-Chef Ludwig Scheetz zieht es in die Landespolitik. Zur Landtagswahl 2019 will er als Direktkandidat antreten. Die SPD-Basis muss ihn noch küren.

24.11.2018

Auf dem CDU-Landesparteitag erhielt Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer großen Applaus. Parteichef Ingo Senftleben überraschte mit der Ankündigung einer Urwahl über die Spitzenkandidatur, für die er selbst antreten will. Die Delegierte sprachen sich für die Abschaffung der umstrittenen Straßenausbaubeiträge aus.

26.11.2018

Die Opposition aus CDU und AfD stellte die Verfassungsmäßigkeit des Haushalts 2019/2020 infrage, weil dieser in die neue Wahlperiode reicht. Doch der parlamentarische Beratungsdienst des Landtags kommt zu einem anderen Ergebnis.

26.11.2018

Die Grünen sind bundesweit im Aufwind. Dazu passt, dass die Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock jetzt nach Potsdam und Frankfurt (Oder) auch in Neuruppin ein Bürgerbüro eröffnet hat.

20.11.2018

Potsdams SPD schickt erneut Klara Geywitz ins Rennen um das Direktmandat bei der Landtagswahl 2019. Sie wurde am Donnerstagabend mit großer Mehrheit nominiert.

22.11.2018

Kramp-Karrenbauer, Spahn oder Merz? Diese Frage müssen auch die Mitglieder der CDU Havelland in Diskussionen beantworten. Bei einer Nominierungsversammlung für den Landtagswahlkampf gab es erste Beiträge.

22.11.2018

Barbara Richstein (CDU) will erneut in den Landtag und wurde nun mit großer Mehrheit zur Spitzenkandidatin im Wahlkreis 6 gewählt. Und sie will wieder in die Falkenseer Stadtverordnetenversammlung.

22.11.2018

Katja Poschmann aus Premnitz soll den Landtagswahlkreis Rathenow-Neustadt/Dosse für die SPD erobern. Die Sozialdemokraten setzen auf eine Frau, die in der Partei eine Blitzkarriere hingelegt hat.

21.11.2018

Trotz fallender Umfragewerte gibt sich Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) für das Wahljahr 2019 zuversichtlich. Er wurde als Parteichef im Amt mit gut 80 Prozent bestätigt. Scharfe Angriffe richtete er gegen die AfD, aber auch die CDU.

20.11.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10