Menü
Anmelden
Wetter heiter
13°/ 0° heiter
Thema Anschlag in Berlin

Anschlag in Berlin

Alle Artikel zu Anschlag in Berlin

Oberhavel

Lärmschutz nach A-10-Ausbau - Ernüchtert nach Gerichtstermin

Die mündliche Verhandlung für besseren Lärmschutz im Zuge des sechsstreifigen Ausbaus der nördlichen A 10 ist am Oberverwaltungsgericht mit einer großen Enttäuschung für die Kläger und Gäste zu Ende gegangen. Der Prozess wurde nahezu ergebnislos vertagt, ohne einen Folgetermin zu benennen. Hoffnung gibt es allerdings für die Bergfelder.

03.06.2016
Ostprignitz-Ruppin

Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 3. Juni - Neuruppin: Unfall mit mehreren Verletzten

Auf der A 24 zwischen Neuruppin und Neuruppin Süd kam es am Freitag Nachmittag zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge beteiligt waren. Vier Menschen wurden dabei verletzt. Feuerwehr, Abschleppdienste und Rettungswagen waren vor Ort – in Richtung Berlin ging streckenweise wegen Vollsperrung gar nichts mehr. Es kam zu einem langen Rückstau.

03.06.2016

Der Bundeswehr drohen Transportprobleme, weil die neuen Flugzeuge A400M verspätet geliefert werden. Die Verteidigungsministerin will Schadenersatz verlangen. Auf der Luftfahrtmesse ILA ging es am zweiten Tag auch um die Gefahren ziviler Drohnen.

02.06.2016
Lokales

Vernissage in der Orangerie - Best of aus 25 Jahren „Soundpainting“

Mit einer Vernissage am Mittwochabend in der Orangerie ist eine Ausstellung des Oranienburger Künstlers Olaf Haugk eröffnet worden. Er hat sich unter anderem dem Malen nach Klängen und Gesang verschrieben. Zur 800-Jahr-Feier wird am Sonnabend, 4. Juni, ab 18 Uhr auf dem Schlossplatz ein neues Bild live entstehen.

02.06.2016

Die ILA wird wieder ihrem Ruf als bedeutendste Luft- und Raumfahrtmesse in Deutschland gerecht. Das ergibt sich schon aus der Breite des Angebots. Die Berlin Air Show richtet sich an das Fachpublikum, aber auch an Normalverbraucher, die sich für Luft- und Raumfahrt interessieren – oder auf diesem Gebiet eine berufliche Zukunft für sich sehen.

01.06.2016
Kultur

22. Jüdische Filmfestival in Brandenburg - Mit Hummus und Falafel

Die israelische Politsatire „90 Minuten - Bei Abpfiff Frieden“ ist am 4. Juni Eröffnungsfilm des diesjährigen Jüdischen Filmfestivals Berlin und Brandenburg. Bis 19. Juni kommen in der 22. Ausgabe des Festivals in 14 Spielstätten in Potsdam, Kleinmachnow, Königs Wusterhausen und Brandenburg/H. mehr als 40 Filme zur Aufführung,

01.06.2016

Seit ihrem Abitur 2015 am Hennigsdorfer Puschkin-Gymnasium bereitet sich die talentierte Musikerin Theresa Vorreiter (20) auf die kommenden Aufnahmeprüfungen an verschiedenen Musikhochschulen in ganz Deutschland vor: „Ich übe dafür seit Monaten mehrere Stunden am Tag“, sagt sie.

01.06.2016

Die Linke im Bundestag hat Verfassungsklage gegen den deutschen Militäreinsatz gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) eingelegt. Die Klage sei am Dienstag in Karlsruhe eingebracht worden, sagte ein Fraktionssprecher in Berlin.

31.05.2016