Menü
Anmelden
Thema Arne Raue

Arne Raue

Anzeige

Alle Artikel zu Arne Raue

„Auf der Überholspur“ sieht Jüterbogs Bürgermeister Arne Raue die Stadt in Sachen Gewerbeansiedlung. Das wichtigste Gewerbegebiet ist ausgebucht. Die Suche nach Alternativen beginnt.

18.05.2018

Scherben, die sich in die Füße spielender Kinder bohren, sind ein Schreckensszenario, nicht nur für Eltern. Dennoch wird der Kräutergarten des Kulturquartiers regelmäßig von Randalierern attackiert. Die Stadt reagiert nun darauf.

11.05.2018

Arne Raue äußert sich öffentlich zur Eisenstangen-Attacke. Der Jüterboger Bürgermeister ruft Einwohner auf der städtischen Facebookseite dazu auf, der geschädigten Autofahrerin aus Annaburg mit Spenden auszuhelfen.

11.05.2018

Der Jüterboger Bürgermeister Arne Raue eröffnete mit einem Köpper die diesjährige Badesaison im Freibad. Noch liegen die Wassertemperaturen bei kühlen 16 Grad Celsius, in nächster Zeit soll es aber wärmer werden.

10.05.2018
Jüterbog

Jüterboger Stangen-Attacke - 1500 Euro an Spenden für Angriffsopfer

Auf große Spendenbereitschaft für das Opfer der Eisenstangen-Attacke in Jüterbog trifft der Aufruf des Bürgermeisters. Ein nackter Mann hatte dabei eine Autofahrerin angegriffen.

09.05.2018

Am Sonntag wird das Jüterboger Maibaumfest am Markt gefeiert. Handwerker und Kitas haben ein Programm mit vielen kreativen Angeboten vorbereitet.

28.04.2018
Jüterbog

Kontroverse zwischen Stadt und Kirche - Dialog bringt Annäherung

Der Schock über die Sperrung der Kirchtürme als Zeichen des Protestes saß tief. Ein Krisengespräch zwischen Stadtoberhaupt und Kirchenvertretern brachte vorsichtige Annäherung.

25.04.2018

Die Sperrung der Türme der Jüterboger Nikolaikirche wird von Bürgermeister Arne Raue (parteilos) kritisiert. Es habe vorher keine Gespräche dazu gegeben. Doch jetzt kommt Bewegung in die harten Fronten.

20.04.2018

Die Aussichtstürme der Jüterboger Nikolaikirche bleiben für die Öffentlichkeit bis auf Weiteres geschlossen. Damit protestiert die Evangelische Kirchengemeinde gegen falsche Anschuldigungen und eine Hetzkampagne, die gegen Pfarrerin Mechthild Falk gestartet wurde.

20.04.2018

Das Land zahlt den Kommunen in diesem Jahr so viele Schlüsselweisungen wie noch nie. Die Bürgermeister im Landkreis Teltow-Fläming reagieren vielfach vorsichtig auf den angekündigten Geldsegen – bei dem einige Kommunen wie Baruth und Großbeeren auch gar nicht bedacht werden. Scharfe Kritik kommt aus Zossen.

12.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige