Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
1°/ 0° stark bewölkt
Thema Baumblütenfest

Baumblütenfest

dpa

Das Baumblütenfest in Werder (Havel) ist eines der größten Volksfeste in Ostdeutschland. Es lockt jedes Frühjahr Tausende Besucher in die Stadt. Mit dem Baumblütenball und der Wahl der Baumblütenkönigin wird das Fest traditionell eröffnet. Auch ein großer Festumzug, Rummel und Musik und Unterhaltung auf mehreren Bühnen stehen jedes Jahr auf dem Programm. Den berühmten Werderaner Obstwein gibt es entlang der Festmeile. Wer es ruhiger mag, unternimmt einen Ausflug in die Obsthöfe.

Die wichtisten Infos zum 139. Baumblütenfest im 2018:

Alle Artikel zu Baumblütenfest

Wann findet das Baumblütenfest 2019 statt? Wann startet die Landesgartenschau? Wir haben die wichtigsten Termine für Großveranstaltungen im Land Brandenburg zusammengefasst.

11.11.2018

Der Spielplatz am Prinz Heinrich auf der Werderaner Inselstadt ist kaum wiederzuerkennen: Neue Geräte und mehr Platz kosteten die Stadt 37 000 Euro. Der Platz soll bei einem großen Fest am 20. Oktober eingeweiht werden.

02.10.2018

Die Mosterei in Hohenseefeld presst und keltert seit fast 60 Jahren Säfte und Obstweine. Zehn MAZ-Leser durften die Produktion besuchen – ein wahrhaft hitziges Erlebnis.

19.09.2018

Bei einer Schlägerei während des Baumblütenfests in Werder (Havel) geriet ein junges Mädchen zwischen die Fronten. Einer der Beteiligten trat sie dabei so schwer, dass sie mehrere Tage im Krankenhaus lag.

01.08.2018

Andreas Fraedrich (49) aus Berlin hübscht den sonst so trostlosen Bahnhof in Werder auf. Seit dem Frühjahr gestaltet er eine Fläche als „grünen Bahnhof“ mit allerhand Exoten.

14.07.2018

Gut anderthalb Wochen nach der 139. Baumblüte liegen am Bahnhof Werder zahlreiche Müllsäcke mit Essensresten, Schnaps-Flschen und Verpackungen – das sorgte jetzt bei den Werderanern für großen Unmut. Die Stadt ist dabei aber gar nicht in der Verantwortung.

18.05.2018

Mit dem Ende des 139. Baumblütenfestes in Werder heißt es Bilanzziehen: Die Bürgermeisterin lobte die Sicherheitsabläufe, bei der Bahn sind doch weniger Züge ausgefallen und die Bauern waren rundum zufrieden.

10.05.2018
Potsdam

Zu Gast bei Potsdams Forschern - Ansturm auf den 6. Tag der Wissenschaften

15.000 Interessierte flanierten am Sonnabend über das Gelände des Uni-Campus in Golm und ließen sich davon überzeugen, wie spannend und sogar unterhaltsam Forschung made in Potsdam ist.

09.05.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10