Menü
Anmelden
Thema Bier in Brandenburg

Bier in Brandenburg

Bier in Brandenburg

Anzeige

Alle Artikel zu Bier in Brandenburg

Der beliebte Bürgershof an der Glienicker Lake gegenüber dem Park Babelsberg bleibt geschlossen, teilte der Eigentümer mit. Vorausgegangen war offenbar ein längerer Streit zwischen ihm und der Stadt Potsdam über eine Umgestaltung des Anwesens. Götz Friederich (CDU) will sich damit nicht abfinden und kündigt an, sich für den erhalt der Gaststätte einzusetzen.

19.03.2018

Nur für Hartgesottene: Die Biergartensaison am Schloss Diedersdorf ist bei minus fünf Grad eröffnet worden. Die meisten Gäste tranken lieber Glühwein.

05.03.2018

Die Deutschen trinken weniger Bier. Und wenn sie eins nehmen, muss es ein besonderes sein. Das verändert die Brauer-Landschaft - auch wenn sich auf der Beliebtheitsskala eine Biersorte seit langem oben hält.

27.02.2018

Reges Treiben sieht anders aus: Weil die Besucher ausbleiben, öffnet Martin Nicolai seinen Biergarten „Zickenwiese“ ohnehin schon nur an Sonntagen. Von Mai bis September kommen dann immerhin Wandergruppen vorbei oder Vereine halten ihre Sitzungen ab. Wie lange dieser Sommerbetrieb noch aufrechterhalten werden kann, weiß Nicolai nicht.

26.01.2018

Die Hennigsdorfer Markus Kulling und Stephan Paschkin brauen seit 2014 ihre eigenen Biersorten, mittlerweile firmieren sie unter dem Namen „Havelle Versuchsbrauerei“ und verkaufen ihr Gebräu auf Festen. Der große Traum der Männer wäre es, irgendwann einmal eine richtige Brauerei in der Stahlstadt aufzubauen. Es wäre die erste seit etwa 170 Jahren.

08.10.2017

Die Potsdamer Bierfreunde können aufatmen: Der beliebte Klein Glienicker Biergarten Bürgershof wird seine Pforten nun doch nicht für immer schließen. Im März soll es an der traditionsreichen Stätte weitergehen.

30.08.2017

Die Kinder hatten Spaß auf der Hüpfburg oder beim Schminken, die Erwachsenen bei Gesprächen bei Bratwurst und Bierchen. Das kleine Fest vor der Dossower Dorfkirche hatten die Kameraden der Feuerwehr organisiert – weil sie dem Dorf was Gutes tun wollten.

09.08.2017

Einmal im Jahr können die Studierenden des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) so richtig abschalten. Zum Beginn der Semesterferien schmeißt das HPI für seine Studierenden im Juli traditionell eine große Fete mit namhaften Bands. Das Sommerfest ist aber auch ein Treffpunkt in lockerer Runde für viele Absolventen.

02.08.2017
Kolumnen

Turnierkritik von Uwe Janssen - Für das Spiel und die Welt

Was fängt man nur mit einem Sommer an, in dem kein internationales Fußballturnier stattfindet? Einfach so, ohne Großbildleinwand, im Biergarten sitzen? Sinnvolle Dinge tun? Für all jene, denen diese Aussichten nicht behagen, gibt es noch eine letzte Alternative.

26.05.2017

Alkohol und Schlafmittel vertragen sich gar nicht, das wissen die meisten. Aber wie sieht es aus, wenn man Antibiotika nehmen muss? Ist dann ab und an ein Bierchen erlaubt? Ein kleiner Überblick über die Wechselwirkungen von Alkohol und Medikamenten.

15.05.2017

Die schicke Villa am See in Wildau gilt noch als Geheimtipp, aber das soll sich ändern. Chefin Sylvia Meißner will das frühere Klubhaus zu einem Anziehungspunkt für Besucher aus nah und fern machen. Restaurant, Biergarten und Minihafen erwarten die Gäste. Das Haus befindet sich noch in der Startphase.

15.04.2017

Die vier Biersorten Fräulein und Herr Heymann sowie Onkel Rüdiger und Meister Arthur der Privatbrauerei Heymann sind seit Mittwoch auf der Getränkekarte der Brandenburger Fonte-Bar zu finden. Bei einer Verkostung stellte Frank Heymann seine Biere vor. Trinken kann man sie vorerst nur in ausgewählten Lokalen.

23.02.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9
Anzeige