Menü
Anmelden
Wetter wolkig
26°/ 17° wolkig
Thema Bundesgartenschau

Bundesgartenschau

Anzeige

Alle Artikel zu Bundesgartenschau

Brandenburg/Havel

Brandenburg an der Havel - Open Air mit Dach

Die Freilichtbühne am Marienberg ist zur Bundesgartenschau 2015 aus dem Dornröschenschlaf geküsst worden. Jetzt wollen die Lions sie zu einer dauerhaften Spielstätte machen.

15.08.2018

In Stölln feierten Vereinsmitglieder und ihre Gäste auf dem Gollenberg das 47. Otto-Lilienthal-Fest. Mit dabei war auch Pilot Heinz-Dieter Kallbach, der einst in Stölln einen Weltrekord landete.

12.08.2018

Der Regen in der Nacht zum Donnerstag war der erste nennenswerte Niederschlag im Rathenower Stadtwald seit dem 14. April. Für viele neu angepflanzte Bäume kam er zu spät. Sie sind Opfer der Trockenheit geworden.

02.08.2018

1844 von Lenné gestaltet, zur Bundesgartenschau 2001 rekonstruiert, seit 2014 in weiten Teilen unter Denkmalschutz: Die Bornimer Feldflur am Rande von Potsdam ist ein landschaftliches Kleinod. Doch es gibt Begehrlichkeiten.

25.07.2018
Potsdam

Feuerwerkersinfonie - Explosionen mit Taktgefühl

Bei der 17. Feuerwerkersinfonie im Potsdamer Volkspark treten vier Teams von Feuerwerkern aus vier europäischen Ländern an, um mit ihren Effekten am Himmel Geschichten zu erzählen. Raketen werden dabei trotzdem nicht aufsteigen.

20.07.2018
Brandenburg/Havel

Brandenburg an der Havel - Lebenswerter Marienberg

Die Verbraucher-Messe Lebensart gastiert erstmals in der Havelstadt –und dann gleich auf dem höchstgelegenen Bürgerpark des Landes Brandenburg. Der hat Millionen verschlungen.

13.07.2018

Mehr als eine Viertelmillion hat der Aufzug zum Marienberg-Plateau gekostet, da müsse er doch besser genutzt werden, fordern Linken-Politiker. Doch das ist schon lange Realität.

09.07.2018

Im Rathenower Optikpark gibt es derzeit nur eine Devise: Wässern, wässern, wässern. Die Pflanzen sind deshalb noch gut in Schuss. Sorgen bereitet die Situation im Karpfenteich.

03.07.2018

Kinder und Jugendliche sollen ab Januar 2019 kostenlos auf das Buga-Gelände kommen. Die Stadt ist aus Kostengründen gegen eine generelle Öffnung. Die Linken fordern eine Bürgerbefragung.

02.07.2018

Der braune Koloss am Neustadt-Markt versieht schon lange nicht mehr ordentlich seinen Dienst als Uhr und Info-Tafel. Eine Reparatur würde den Preis eines Mittelklassewagens kosten. Oberbürgermeister Steffen Scheller schlägt vor, über Alternativen zu diskutieren.

22.06.2018
Potsdam

MAZ-Chronik „1000 plus 25 Jahre Potsdam“ - Buga 2001: Ja zu langen Unterhosen

Mit der Bundesgartenschau 2001 beginnt auch die Geschichte der bundesweit einmaligen Arbeitsgemeinschaft „Stadtspuren“ von sieben Wohnungsunternehmen und dem Studentenwerk.

17.06.2018

Was zur Bundesgartenschau nicht möglich war, wird jetzt mit Hilfe eines privaten Investors möglich gemacht: Der Marienberg bekommt seinen vierten Zugang – diesmal von Osten. Und erbietet Raum für Geschichten.

12.06.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige