Menü
Anmelden
Thema Bundesgartenschau

Bundesgartenschau

Bundesgartenschau

Anzeige

Alle Artikel zu Bundesgartenschau

Wer zum Pfingstwochenende noch ein Ausflugsziel sucht, dem sei der Rhododendronhain im Optikpark Rathenow empfohlen. Die Blüten entfalten ihre volle Pracht – wenn das Wetter stimmt.

15.05.2018
Rathenow

Saisoneröffnung am 22. April - Optikpark macht das Dutzend voll

Die Optikparksaison 2018 beginnt am 22. April. Es ist die zwölfte. Und wieder haben sich die Macher ein spannendes Programm mit vielen Höhepunkten ausgedacht.

09.04.2018

Landestypische Geschenkideen, wie Postkarten oder Loriot Salz- & Pfefferstreuer, und regionale Produkte, wie Honig oder Brandenburger Wein, locken neben Touristen auch die Pendler auf einen schellen Besuch in den neuen Laden „Brandenburg to go“ in den Hauptbahnhof.

31.03.2018

Der Buga-Zweckverband ist nach wie vor nicht vollständig abgewickelt. Zwar ist die Eröffnung der Bundesgartenschau in der Havelregion nun schon fast drei Jahre her, aber immer wieder regt sich Kritik am ehemaligen Geschäftsführer Erhard Skupch. Ihm werden die schlechten Besucherergebnisse in erster Linie zugeschrieben.

29.03.2018

Für Kurzurlauber gibt es nun ein neues Angebot - das Rund-Um-Sorglos-Paket für Brandenburg an der Havel und Umgebung. Mit der TouristCard für 8,50 Euro können Reisende viele Schnäppchen schlagen und sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln für zwei Tage durch die Brandenburger Gegend fahren lassen.

20.03.2018
Potsdam

Bauausschuss beschließt Verlängerung bis Ende 2018 - Gnadenfrist für Potsdams Tropenwelt

Der Potsdamer Bauausschuss hat auf Antrag der Linken eine Verlängerung des Betriebs der von Schließung bedrohten Biosphärenhalle bis Ende 2018 beschlossen. Die geplante europaweite Ausschreibung zur Suche nach einem privaten Betreiber verzögert sich hingegen. Nach einem Gutachten der Verwaltung blockieren diverse Prüfaufträge der Fraktionen das Verfahren.

19.03.2018

Zur Bundesgartenschau 2015 war es ein Hingucker auf dem Packhof in Brandenburg an der Havel: Ein nur mit Leichtbetonelementen gestalteter Garten – Sonnenbank, Planschbecken, Regenschutz und Springbrunnen sind komplett aus dem vielseitigen Baustoff hergestellt. Inzwischen ist das Werk von Graffiti gezeichnet – und soll bald entfernt werden.

16.03.2018

Seitdem der Sturm Xavier über das Havelland fegte, ist der Rathenower Weinberg geschlossen. Doch in der kommenden Woche sollen die letzten Schäden beseitigt werden. Klappt das, könnten die Eingangstore zum Gelände bald wieder geöffnet werden. Allerdings wird es Bereiche geben, die nicht betreten werden dürfen.

09.03.2018

Eine umfassende Bürgerbeteiligung direkt mit dem Neustart der Diskussionen um das Entwickeln der Innenstadtfläche Packhof wollen die Bündnisgrünen erreichen. Die Menschen sollen nicht erst gefragt werden, wenn es nur noch wenige Möglichkeiten zur Auswahl gibt. Eine Variante wäre eine Bürgerwerkstatt direkt auf der Wiese.

07.03.2018

Es brodelt mal wieder in der Gerüchteküche der havelländischen Kreisstadt. Timm’s Café, ein Lokal mit Tradition in der Berliner Straße in Rathenow, soll schließen, heißt es. Die MAZ hat nachgefragt und mit Inhaber Rico Timm sowie dem Vermieter, der Kommunalen Wohnungsbaugenossenschaft Rathenow (KWR), gesprochen.

24.02.2018

Der Verein Freunde der Freundschaftsinsel in Potsdam eröffnet das Jahresprogramm mit der traditionellen Karl-Foerster-Ehrung und einer Ausstellung der Künstlerin Dorothea Nerlich im Inselpavillon. Vernissage ist am Sonnabend um 15 Uhr.

22.02.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige