Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/ -4° Regenschauer
Thema Bundesgartenschau

Bundesgartenschau

Alle Artikel zu Bundesgartenschau

Was Steffen Scheller tun will, wenn er am 25. Februar zum Oberbürgermeister von Brandenburg gewählt wurde, verriet er am Samstag. Um den CDU-Kandidaten und amtierenden OB noch bekannter zu machen, veranstaltete die CDU am Samstag den Neujahrsempfang in der Werft mit 200 Gästen.

07.01.2018
Potsdam

Wohnungsbau in Potsdam - Zentrum-Ost soll größer werden

Das Potsdamer Wohngebiet Zentrum-Ost soll wachsen. Die Stadtverordneten haben die Auslegung die Bebauungsplanes und eine Änderung des Flächennutzungsplans beschlossen. Protest kam von den Grünen und den Anderen, die den Verlust innerstädtischen Grüns kritisieren. Neben 270 Wohnungen sind in dem neuen Viertel eine Schule und eine Kita geplant.

07.12.2017

Im Jahr 1893 übernachtete Flugpionier Otto Lilienthal erstmals in Stölln. Die Gastwirtschaft wurde durch den Gast berühmt. Derzeit gibt es keinen Wirt. Nach der Bundesgartenschau wurde der „1. Flieger“ geschlossen. Der Eigentümer verlangt von dem neuen Pächter ein akzeptables Wirtschaftskonzept.

15.11.2017
Brandenburg/Havel

Brandenburg an der Havel - Die zweite Reihe als Chance

Das westliche Havelland mit dem Landkreis und den Kommunen Brandenburg, Premnitz und Rathenow hat sich vor fünf Jahren unter der Marke Wirtschaftsregion Westbrandenburg“ vereint. Das der begriff auch in den Köpfen ankommt, darum sollen sich künftig neue Leute kümmern.

15.11.2017

Zurzeit diskutieren die Gemeindevertretungen im Amt Rhinow darüber, wie man sich für Touristen noch besser präsentieren kann. Angebote gibt es schon. Das zeigte sich jetzt bei der Sitzung der Gemeindevertretung Havelaue. Aber es könnte noch mehr geschehen.

10.11.2017

Der Keramikkünstler Klaus Handschuh hat sich in Rathenow und weit darüber hinaus einen Namen gemacht. Gelungen ist es, weil er sich in eine Landschaft verliebt hat.

06.11.2017

Seit gut einem Jahr wird der Rathenower Weinberg von zwei Angestellten der Stadt Rathenow gepflegt. Die Verwaltung würde dieses auf zwei Jahre begrenzte Projekt gerne verlängern. Zu tun gibt es auf dem rund 13 Hektar großen Gelände jedenfalls genug.

18.10.2017

Auf dem Forellenhof Rottstock ist jetzt jeden Tag Türmetag. Hinter dem Ensemble aus sechs blauen Betontürmen neben dem Parkplatz steckt ein innovatives Übernachtungskonzept. Acht Personen können es sich in den runden Aufbauten bequem machen. Die Idee dafür holten sich die Entwickler aus der Wasserwirtschaft.

19.10.2017

Im August 2015 rollen Panzer der Bundeswehr zu einer Übung durch das westliche Havelland – trotz der Warnungen der Straßenbauer und Kommunen. Die Schäden, die die 180 Panzer auf der B 102 verursachten, sind immer noch nicht repariert.

18.10.2017

Faustdicke Überraschung bei der Bürgerbefragung in der Stadt Brandenburg zur Bebauung des Packhofes: Zwei Drittel der Befragten lehnen die Pläne der Stadtspitze ab, ein Hotel auf dem Areal zu errichten. Wie reagiert die Politik auf dieses eindeutige Ergebnis?

19.02.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10