Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
4°/ 0° Sprühregen
Thema Ehrenamt in Brandenburg

Ehrenamt in Brandenburg

Alle Artikel zu Ehrenamt in Brandenburg

Wenn die Sozialpädagogin nicht zum Dienst muss, ist sie für den Kultur- und Heimatverein Ziesar unterwegs. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde Silvia Zimmermann geehrt. MAZ-Leser kennen sie auch.

12.12.2018

Der Parteivorsitz geht für Annegret Kramp-Karrenbauer nach derzeitigem Stand mit finanziellen Einbußen einher. Denn anders als ihre Vorgänger hat sie weder einen Ministerposten, noch ist sie Abgeordnete. Und als Ehrenamt wird der Posten nicht entlohnt. Die CDU sucht nach einer Lösung.

10.12.2018

65 engagierte Menschen wurden am Tag des Ehrenamts vom Landkreis Teltow-Fläming für ihr freiwilliges Engagement geehrt. Dabei rollte ihnen die Landrätin sinnbildlich den „roten Teppich“ aus.

10.12.2018

Die Auszeichnung von Ehrenamtlern hat in Fürstenberg Tradition. Am Donnerstag waren engagierte Bürger aus Anlass des Tages des Ehrenamtes wieder zu einem gemeinsamen Abend eingeladen.

10.12.2018

Sie helfen im Naturschutz, als Trainer oder kümmern sich um Nachbarn: Zum des Tag des Ehrenamtes wurden elf Havelstädter ausgezeichnet, die sich für ihre Mitmenschen besonders engagieren.

04.12.2018

Der bisherige Amtswehrführer behält für weitere sechs Jahre sein Ehrenamt. Dafür gibt es die Rückendeckung der Feuerwehren, der Kommunen und der Verwaltung. Die Nachwuchsarbeit liegt in neuen Händen.

04.12.2018

Die Bundesfamilienministerin will die Freiwilligendienste in Deutschland deutlich ausbauen. Gesellschaftliches Engagement soll nach Ansicht von Franziska Giffey allen jungen Menschen ermöglicht werden, die das wollten.

03.12.2018

In der MAZ-Serie „Treue Seele“ würdigen wir das Ehrenamt. Heute stellen wir Madeleine Rouvel von Grün-Weiß Werder vor.

30.11.2018

Robert Pulz, Vorsitzender des Hauptausschusses der Gemeinde Wiesenburg/Mark, soll besser bezahlt werden. Bislang bekommt er lediglich 25 Euro für seinen umfangreichen zusätzlichen Arbeitsaufwand.

28.11.2018

Jederzeit abrufbar und in allen Lebensbereichen vertreten. Auf das Ehrenamt in Schönwalde-Glien kann man sich verlassen, weiß Bürgermeister Bodo Oehme. In der Waldschule Pausin wurden daher gleich sieben ausgewählte Ehrenamtler und erstmals auch zwei Vereine sowie zwei international erfolgreiche Sportler ausgezeichnet.

23.11.2018

Das Evangelische Diakonissenhaus bietet Geflüchteten mit guter Bleibeperspektive einen Bundesfreiwilligendienst in einer seiner Einrichtungen an. Eine spätere Ausbildung ist nicht ausgeschlossen.

20.11.2018

In der Kyritzer Marienkirche setzte man während des vergangenen Sommers erstmals vorwiegend auf freiwillige „Kirchenwächter“ und machte sehr gute Erfahrungen. Rund 3500 Besucher nutzten das Angebot.

15.11.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10