Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ 1° wolkig
Thema Störche in Brandenburg

Störche in Brandenburg

dpa

Brandenburg ist Storchenland: Hier brüten so viele Störche wie in keinem anderen Bundesland. Bis zu 1400 Paare werden pro Jahr gezählt. Eine der storchenreichsten Regionen ist der Spreewald. Doch Rühstädt im Nordwesten Brandenburgs ist der storchenreichste Ort - und darf sich sogar Europäisches Storchendorf nennen. Rund 40 beim Nabu organisierte Weißstorchbetreuer kümmern sich um die geflügelten Glücksbringer in Brandenburg.

Alle Artikel zu Störche in Brandenburg

Das Nest auf der Kirche soll neu hergerichtet werden. Es war im vergangenen Jahr mit den Jungtieren abgestürzt.

29.01.2019

Bürgermeister Robert Gemmel lobt seine Gerdshagener. Viele seien engagiert und packen mit an. Auch die Gemeinde hat einiges zu tun. Straßen müssen saniert und das Heizhaus mit Leben erfüllt werden.

10.01.2019

Die Holzhausener lockten ihren Ortsvorsteher Andreas Lange unter einem Vorwand am Sonntag in die Kneipe des Dorfes, um mit ihm seine 25 Dienstjahre zu feiern. Lange war völlig ahnungslos. Nur seine Lebensgefährtin war eingeweiht.

07.01.2019

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende entgegen – nun wird es Zeit, auf das Jahr zurückzublicken. Was ist 2018 alles in Kremmen und den Ortsteilen passiert? Ein Rückblick.

28.12.2018

Der zweite kulinarische Weihnachtsmarkt in Fürstenberg war eine Mischung aus Gaumenfreude und Augenschmaus. Publikumsmagnet am Abend war unter anderem eine Feuershow.

09.12.2018
Potsdam

Subway To Sally - Kracher vom Nikolaus

Die Königin der Käfer kommt nachts über die Menschen. Schrecklig gruselig. Und das am Nikolaustag. Mit ihrem ersten Song kündigen Subway To Sally ihr nächstes Album an. Es erscheint allerdings erst Anfang März.

06.12.2018

Ina Schimschok, die Sekretärin des Bollhagen-Gymnasiums, war bei der MAZ-Wahl zur besten Sekretärin Oberhavels hinter Manuela Scheunemann vom Marie-Curie-Gymnasium Hohen Neuendorf auf dem zweiten Platz gelandet. Ihre Schüler überraschten sie am Freitag aber trotzdem.

03.12.2018

Zum zweiten Mal bereichern Gastronomen den Kulinarischen Adventsmarkt in Fürstenberg/Havel – sie kochen live. Das bunte Programm wird von Vereinen, Initiativen und Kindern gestaltet.

30.11.2018

Im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land fühlen sich Greifvögel wohl. Einen Anteil daran haben die ehrenamtlichen Horstbetreuer. Im Jahr 2018 zogen 17 Fischadlerpaare insgesamt 32 Junge auf.

26.11.2018

Zwischen Pappelhain und Schumacherstraße in Ketzin-Brückenkopf soll künftig ein Dauerwohnen möglich sein. Die Gemeinsame Landesplanung hat dem Vorhaben in Teilen zugestimmt.

16.11.2018

Der Wolf ist längst auch in Brandenburg Dauergast. In Barsikow (Gemeinde Wusterhausen) hielt Anselm Ewert, Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, einen Vortrag über Isegrim. Darin enthalten waren interessante Zahlen zum Wolf.

15.11.2018

Mit Weltenbummler Plitsch waren 401 Schüler aus Westprignitz in diesem Jahr auf Sommertour. Die Umweltaktion initiiert von Nabu und der Sparkasse Prignitz war dem Wasser gewidmet, von dem es in diesem Jahr nicht sehr reichlich gab.

17.11.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10