Menü
Anmelden
Wetter wolkig
13°/ 5° wolkig

Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg

Home
Top-Themen:
Mit dem Beschluss der Bundes-Notbremse kommen auch neue Corona-Regeln auf Brandenburg zu.

Jetzt ist es entschieden: Die bundesweite Corona-Notbremse kommt. Auf welche Änderungen sich Brandenburgerinnen und Brandenburger jetzt einstellen müssen, lesen Sie hier.

08:31 Uhr
Anzeige

Auch in diesem Jahr sind einheitliche Elternbeiträge für die Kinderbetreuung in Potsdam nur schwer zu erreichen. Die zuständige Beigeordnete Noosha Aubel hat eine Niederlage hinnehmen müssen.

10:43 Uhr

„Es verschlägt einem den Atem“, sagt die Potsdamer Schauspielerin Nadja Uhl in ihrem Video der verunglückten Corona-Satire-Aktion „Alles dichtmachen“. Dabei meint sie aber nicht das Virus, sondern die Maßnahmen. Prominente Schauspiel-Kollegen kritisieren, andere solidarisieren sich mit Uhl, Nina Gummich und ihren Mitstreitern.

10:48 Uhr

Die #allesdichtmachen-Videoaktion zahlreicher Schauspielstars hat zu Kritik bei Kolleginnen und Kollegen geführt. Unter dem Hashtag #Allesschlichtmachen gibt es Gegenreaktionen etwa von Nora Tschirner und Christian Ulmen. Heike Makatsch zog ihr Protestvideo als Erste zurück.

11:21 Uhr
Der Newsletter direkt aus dem Newsroom

Die Top-Themen, die Brandenburg bewegen - und alle Infos zur Corona-Pandemie. Täglich von der Chefredaktion in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Corona-Überblick

Aktuelle Corona-Statistiken aus der Region

Unser neues Ausbildungsmagazin

mazubi digital

Mehr erfahren

Aktuelles aus Brandenburg und Berlin

Brandenburg

Paketbomben in Brandenburg und Berlin verschickt - Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto des mutmaßlichen DHL-Erpressers

Das Landeskriminalamt hat ein Fahndungsfoto des Mannes veröffentlicht, der 2017 und 2018 in Brandenburg und Berlin mehrere Paketbomben per DHL verschickt haben soll. Der oder die Täter wollten damit das Logistik-Unternehmen erpressen.

12:03 Uhr

Die Szenen, die sich im November 2020 in Plauerhof in Brandenburg abspielten, erinnerten an Miami Vice: Eine wilde Verfolgungsjagd gab es dort mitten in der Nacht. Die Bilanz: mehrere kaputte Autos, 80.000 Euro Sachschaden, eine junge Familie in Angst. Nun wurden die Täter verurteilt.

10:23 Uhr

Der Weg zur Anzeige in der MAZ ist unkompliziert: Ob telefonisch oder vor Ort, hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeigen aufgeben können - alle Kontaktdaten und Ansprechpartner auf einen Blick!

Ende April endet eigentlich die Schonfrist für 300 Hektar Spargelanbaufläche von Domstiftsgutpächter Heinrich Thiermann auf geschützten Flächen. Im Brandenburger Rathaus sucht man nach einer Lösung.

08:04 Uhr

Dass der abgewählte Königs Wusterhausener Bürgermeister Swen Ennullat (FWKW) wieder ins Amt will, ist umstritten. Das zeigen die ersten Reaktionen. Von der AfD kommt Zuspruch für seine Kandidatur.

22.04.2021
Anzeige

Das Beste aus MAZ+

Deutschland / Welt

MAZ-Meinung

Corona-Pleiten in Gastronomie und Handel dürften sicher ein paar Arbeitskräfte in Pflegeberufe treiben. Doch das grundlegende Problem bleibt, meint Ulrich Wangemann.

22.04.2021

Erst die Klinik für Innere Medizin, nun die chirurgische Praxis. Was nicht genügend Geld abwirft, hat keine Zukunft in Lehnin. Dabei tut sich das Diakonissenhaus mit der Kündigung keinen Gefallen, findet MAZ-Redakteur Frank Bürstenbinder.

22.04.2021

Darf sich Potsdams Oberbürgermeister die Corona-Regeln so zurechtbiegen, dass sie ihm passen? Das Hin und Her nervt, finden die MAZ-Redakteure Volker Oelschläger und Saskia Kirf. Und bewerten die Situation dennoch unterschiedlich.

22.04.2021

Abitur unter Corona-Bedingungen

Es steht fest: Die Abiturprüfungen finden auch im Corona-Jahr 2021 wie geplant statt. Ab dem 21. April schreiben Tausende Brandenburger Schüler die Abschlussklausuren ihrer Gymnasialzeit. Die genauen Termine.

20.04.2021

Vom Jahngymnasium werden am Mittwoch die ersten Abiturprüfungen geschrieben. Die Schule nutzt dafür fast immer den Blauen Saal im Kulturzentrum. Wegen Corona gibt es mehrere Vergünstigungen.

20.04.2021

Die Corona-Notbremse bleibt in der Prignitz bis 28. April gezogen, weil die Inzidenz nach wie vor über 100 liegt. Aber wirkt sich die Pandemie hier auch wie anderswo auf die anstehenden Schulabschlüsse aus? Die Antwort: Bislang eher nicht.

20.04.2021
Gehen Sie mit der MAZ auf Tour

Die schönsten Fahrradtouren durch Brandenburg

Mehr erfahren
Kostenlos spielen

Kreuzworträtsel, Sudoku & mehr

Mehr erfahren
Der MAZ-Freizeit-Newsletter für Brandenburg

Raus aufs Land: Jetzt kostenlos für unseren Newsletter anmelden und sich dann jeden Donnerstag nach Brandenburg entführen lassen!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Ostdeutschland

Der stillgelegten Bahnstrecke zwischen Karow und Wismar wird neues Leben eingehaucht. Mit einem Mehrzweckschienengerät möchte Eisenbahnfan Marcel Schneider ihr zu neuem Glanz verhelfen.

08:00 Uhr

Zweitwohnungsbesitzer und Dauercamper aus anderen Bundesländern müssen Mecklenburg-Vorpommern verlassen. Bei Missachtung der neuen Corona-Schutzverordnung drohen Bußgelder.

22.04.2021

Im vergangenen Jahr gewann Mecklenburg-Vorpommern so viele Bewohner wie noch nie vorher in der Geschichte des Bundeslandes. Vor allem bei Berlinern ist der Nordosten als neuer Lebensmittelpunkt beliebt.

22.04.2021

Meistgelesene Artikel

Wählen Sie Ihren Ort:

Brandenburg

Im April 1991 ging die Reise der DDR-Airline zu Ende, eine Geschichte mit Licht und Schatten. Was das mit der Bundeskanzlerin zu tun hat - und wie man Stewardessen bei der Interflug nicht zu nennen wagte.

12:23 Uhr

Christian Görke und Anja Mayer wollen die Linke in die Bundestagswahl führen. Doch dagegen regt sich Widerstand. Auf der Landesdelegiertenkonferenz am Samstag in Schönwalde/Glien könnte es zum Showdown kommen. Ihre Gegenkandidaten: Norbert Müller und Anke-Domscheit-Berg.

11:37 Uhr

Die Impfkampagne läuft, auch in Brandenburg werden täglich Spritzen gesetzt. Wie viele Menschen bekommen aktuell eine Impfung? Und wie viele haben inzwischen diesen Schutz vor dem Coronavirus erhalten? Hier sehen Sie laufend aktualisierte Zahlen in verständlichen Grafiken und Karten.

06:49 Uhr

Was treibt kosmische Winde im Inneren von Galaxien an und was spielt sich an deren Rändern ab? Damit beschäftigen sich die Potsdamer Astrophysiker Christoph Pfrommer und Lutz Wisotzki. Zugleich heimsten sie europäische Fördermittel ein.

22.04.2021
„Potsdam ganz nah“ erleben – zweimal wöchentlich

Alle News für die Landeshauptstadt schon morgens in Ihrem E-Mail-Postfach – jeden Dienstag und Freitag. Jetzt anmelden!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.
Anzeige

Lokales

Mit einem neuen Gerätewagen für Logistik und einem neuen Mannschaftstransporter investiert die Gemeinde Stahnsdorf rund 180 000 Euro in ihre Freiwillige Feuerwehr. Diese ist nun für verschiedene Einsatzlagen gerüstet.

12:13 Uhr

Es wird weniger geheiratet: Die Corona-Pandemie hat die Brautmodenbranche ziemlich gebeutelt. Ein Besuch bei Brautmoden Jahn am Molkenmarkt in Brandenburg an der Havel.

12:06 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die aktuellen Coronazahlen für den Landkreis Havelland: Wie sich die Lage im Vergleich zu den Vortagen entwickelt, wie viele Neuinfektionen es gibt und wo der aktuelle Inzidenzwert liegt im Überblick.

12:04 Uhr

Seit 2016 ist das Fachwerkhaus in der Königstraße 30 / Ecke Kleine Kettenstraße in Wittstock saniert. Nun ist dort wieder eine Baustelle. Putzschäden an der Fassade werden seit Anfang dieser Woche beseitigt. Eine Ursache kann dabei ausgeschlossen werden.

12:04 Uhr
Anzeige

Kultur regional

Berlin-Roman über die Neunziger Jahre - Prosa über die Posereien einer Punkerin von Rebekka Kricheldorf

Larissa ist eine Frau, die gern wie Charles Bukowski leben und schreiben würde. Die Punkerin fühlt sich im abgeranzten Friedrichshain wohl. Rebekka Kricheldorf hat einen Roman über ein Lebensgefühl geschrieben, das in Berlin wegsaniert wurde.

08:38 Uhr

Der Palast der Republik ist Geschichte. Die Einheit hat der im April 1976 eingeweihte DDR-Prunkbau – im Volksmund „Erichs Lampenladen“ genannt – nur wenige Jahre überlebt. Mindestens genauso umstritten protzt an seiner Stelle nun die barocke Fassade des Humboldt Forums.

06:30 Uhr

Um den Lockdown der Kultur erträglich zu machen, rezitiert der Intendant der Uckermärkischen Bühnen Schwedt jeden Morgen Gedichte. „Es geht darum, sich selbst widerständig zu machen“, sagt er.

22.04.2021
Jobs in Brandenburg und Berlin

Neue Mitarbeiter finden! Brandenburgs Stellenbörse Nr. 1

Mehr erfahren

Berlin

Für einen Serienvergewaltiger, der im vergangenen Jahr in Berlin und Brandenburg sieben Frauen angegriffen hatte, fordert die Anklage 14 Jahre Haft. Am Montag, 19. April, soll am Landgericht Berlin das Urteil fallen.

18.04.2021

Am Sonntag bleibt es noch regnerisch in Brandenburg und Berlin. Das wird sich zum Wochenstart aber ändern. Die Temperaturen steigen, Nachtfrost bleibt aber vereinzelt möglich.

18.04.2021

Politisch umstritten war der Mietendeckel in Berlin, seit er im Februar 2020 in Kraft getreten war. Nun hat das Bundesverfassungsgericht das bundesweit einmalige Gesetz für nichtig erklärt. Für viele Mieter wird das richtig teuer.

15.04.2021

Panorama

Der Dreh eines Musikvideos mit 20 Personen bei Stuttgart hat einen Polizeieinsatz ausgelöst. Die Teilnehmer trafen sich ohne Genehmigung an einer Tankstelle. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

12:21 Uhr

Bei einem schweren Verkehrsunfall in Afghanistan sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Ein Passagierbus kollidierte auf einer Fernstraße mit einem Öltankwagen. Mindestens zwölf weitere Menschen wurden bei dem Unfall verletzt.

11:46 Uhr

In einem indischen Krankenhaus ist in der Nacht zu Freitag ein Feuer ausgebrochen. Von dem Brand betroffen war eine Intensivstation. Mindestens 13 Corona-Patienten kamen durch das Feuer ums Leben.

11:16 Uhr

Politik

Carsten Brosda kämpft als Vorsitzender des Deutschen Bühnenvereins und Kultursenator Hamburgs gegen den Kultur-Lockdown. Die Schauspieler-Aktion #allesdichtmachen findet er den falschen Weg. „Zynismus kann nicht die richtige Haltung sein“, sagt er.

12:04 Uhr

Für deutsche Hochschulen gibt es noch viele Unklarheiten in Verbindung mit der Bundes-Notbremse. Sie fordern von der Bundesregierung eine schnelle Klarstellung. Für Präsenz erfordernde Lehrveranstaltungen, Prüfungen sowie Bibliotheksleihen solle es Ausnahmeregelungen geben, sagt Peter-André Alt, Präsident der Hochschulrektorenkonferenz.

11:57 Uhr

Kanzlerin Angela Merkel hat heute vor dem Wirecard-Ausschuss ausgesagt. Es ging vor allem um eine Reise nach China, bei dem sich Merkel für das Unternehmen einsetzte. Dies sei jedoch keine Sonderbehandlung gewesen, sagte die Kanzlerin.

11:53 Uhr

53 deutschsprachige Schauspieler haben mit der Aktion #allesdichtmachen die aktuelle Pandemiesituation in Deutschland satirisch kommentiert. Dafür mussten sie bereits viel Kritik von Kollegen einstecken. Gesundheitsminister Jens Spahn bietet den Initiatoren der Aktion nun ein Gespräch an.

11:22 Uhr
Anzeige

Neues aus der regionalen Wirtschaft

Unter Volllast sollen bei Tesla in Grünheide bis zu 12.000 Mitarbeiter beschäftigt sein. Bei künftigen Ausbaustufen könnte diese Zahl aber drastisch steigen. Die Produktion soll im Juli beginnen.

22.04.2021

Politisch umstritten war der Mietendeckel in Berlin, seit er im Februar 2020 in Kraft getreten war. Nun hat das Bundesverfassungsgericht das bundesweit einmalige Gesetz für nichtig erklärt. Für viele Mieter wird das richtig teuer.

15.04.2021

Wer demnächst in Rente geht, muss sich immer häufiger in Bescheidenheit üben. Altersarmut nimmt zu. Wer noch mitten im Berufsleben steht, tut gut daran, sich auf die gesetzliche Rentenversicherung allein nicht mehr zu verlassen, meint MAZ-Redakteur Torsten Gellner.

14.04.2021

Es war einmal in Brandenburg: Die MAZ zeigt in loser Reihenfolge, wie sich Brandenburgs Städte gewandelt haben. Zu jedem historischen Foto gibt es eine aktuelle Aufnahme.

Die Fachhochschule am Alten Markt wurde abgerissen. Demnächst entstehen dort Neubauten, teils mit historischen Fassaden. Die MAZ-Webcam verfolgt den Um- und Neubau der Potsdamer Mitte.

Unser Jugendportal MADS

3. Liga Nordost, Handball: Der Junioren-Nationaltorwart vom VfL Potsdam schließt sich im Sommer dem HSC Coburg an und verlässt die Adler nach vier Jahren. 
Der Borkheider SV 90 hat für die Spielzeit 21/22 wieder eine Fußball-Männermannschaft angemeldet und sucht noch Verstärkung.
Die Spieler von Hertha BSC trainieren daheim - zwangsläufig. Die Mannschaft und die Trainer befinden sich noch immer in Corona-Quarantäne. Immerhin weiß der Hauptstadt-Klub jetzt, wie es terminlich in der Bundesliga weitergeht. Die DFL verkündete am Donnerstag die genauen Daten des Rest-Programms.
Anzeige
NOFV-Oberliga Nord: Der 32 Jahre alte Angreifer und sein zehn Jahre jüngerer Mitspieler gehen gemeinsam vom Regionalligisten FSV 63 Luckenwalde zum Team von Trainer Patrick Hinze. Rohde hatte seine Knipserqualitäten vor allem in der Oberliga in der Vergangenheit regelmäßig unter Beweis gestellt.
Hat er oder hat er nicht? Nach dem Sieg von Borussia Dortmund gegen Union Berlin stand Marco Reus im Mittelpunkt des Interesses. Dem Kapitän des BVB wurde vor dem wichtigen 1:0 in der 27. Minute eine Schwalbe unterstellt. Union-Keeper Andreas Luthe fand deutliche Worte.
Der 1. FC Union Berlin verliert 0:2 bei Borussia Dortmund und muss einen Dämpfer im Kampf um einen Platz im Europacup hinnehmen. Ein Elfmeter erregt die Gemüter, Marcus Ingvartsen und Max Kruse scheitern am Aluminium.

Sport

Der 1. FC Köln will mit einem Auswärtssieg am Freitagabend beim FC Augsburg die Hoffnungen auf den Klassenerhalt nähren. Aber auch die Augsburger wollen einen großen Schritt in Richtung Bundesliga-Verbleib machen. Die Partie im SPORTBUZZER-Liveticker.

20:00 Uhr

Noch fehlt die offizielle Bestätigung. Doch alle Anzeichen sprechen dafür, dass München EM-Gastgeber bleiben darf. Der Deutsche Fußball-Bund berichtete am Freitagvormittag schon von positiven Signalen aus der bayerischen Politik in der Zuschauerfrage.

11:36 Uhr

Die Olympischen Spiele in Tokio sollen im kommenden Sommer trotz der Corona-Pandemie stattfinden. Seiko Hashimoto, Präsidentin des Organisationskomitees, bekräftigte dieses Vorhaben nun.

11:27 Uhr

Das Spiel der Würzburger Kickers beim Karlsruher SC kann am Freitag wie geplant stattfinden. Das Schlusslicht der 2. Bundesliga teilte am Freitag mit, dass die bei den Spielern durchgeführte Corona-Testreihe vom Donnerstag kein positives Ergebnis lieferte.

10:48 Uhr

Jugend in Brandenburg – gehen oder bleiben?

Mehr erfahren

Wirtschaft

Im Amazon-Logistikzentrum Winsen (Luhe) in Niedersachsen ist Mitarbeitern das Tragen von FFP2-Masken untersagt. Das haben Recherchen des ARD-Magazins „Panorama“ ergeben. Grund könnten zusätzliche Pausenzeiten sein, die Trägern von FFP2-Masken empfohlen werden.

11:24 Uhr

Die Gemeinde Sylt wird am Tourismus-Modellprojekt Nordfriesland teilnehmen. Die Teilnahme war zuvor teils hitzig diskutiert worden. Losgehen soll es schon in wenigen Tagen.

09:48 Uhr

Das lukrative Geschäft mit Rechenzentren ging bei Intel zuletzt deutlich zurück. Der Chipkonzern glaubt aber an eine befristete Markt-Sättigung statt einer Abwanderung von Kunden an Rivalen. Derweil steigert die PC-Sparte des Konzerns ihren Umsatz deutlich.

09:41 Uhr

Eine Ansteckung mit dem Coronavirus während der Arbeit kann als Arbeitsunfall anerkannt werden. Doch offenbar machen Arbeitgeber und Arbeitnehmer davon nur zögerlich Gebrauch. Dabei ist das Verfahren nicht unkompliziert, doch besonders bei Long Covid bringt es Erkrankten große Vorteile.

09:39 Uhr

Kultur

Mehr als 50 Schauspieler nehmen an der Protestaktion #allesdichtmachen gegen die Corona-Politik der Bundesregierung teil. Sie üben in satirischer Weise Kritik – und ernten dafür nicht nur Zustimmung. Nun hat sich der Schauspielverband zu der Aktion geäußert.

12:10 Uhr

Vier Spirit Awards gingen an Chloé Zhaos Roadmovie „Nomadland“ mit Frances McDomand. In Hollywood wurden die Independent-Preise wie gewohnt kurz vor den Oscars vergeben. Zwei Darstellerpreise gab es auch für Maria Schraders Netflix-Serie „Unorthodox“ - sie gingen an Shira Haas und Amit Rahav.

11:10 Uhr

Seelenvoll, erfindungsreich und tiefgründig kommen die Platten der Woche daher. Eine kleine, keineswegs vollständige Auswahl.

10:15 Uhr

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen aus Brandenburg und dem Rest der Welt haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wie lebt es sich als Jugendlicher in Brandenburg? Was hält die jungen Märker hier, was treibt sie weg?

Die MAZ begleitet sieben Brandenburger über mehrere Jahre auf ihrem Weg.

Digital

Snapchat ist in der Corona-Krise mit der Möglichkeit, Mode und Kosmetik auf dem Handy-Display auszuprobieren, gewachsen. Jetzt hoffen die Macher der Foto-App auf noch schnelleres Wachstum, wenn die Nutzer dank Impfstoffen wieder aktiver werden.

09:26 Uhr

Wir sitzen im goldenen Käfig – und merken es nicht mal: Das ist die These von Holger Volland, der ein Buch über die Herausforderungen der Digitalisierung geschrieben hat. Im Interview mit dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) spricht er über die Risiken der neuen Technologien.

22.04.2021

Regelmäßig überrascht Google seine Nutzer mit sogenannten Google-Doodles – kleinen animierten Grafiken, die an einen bestimmten Tag, ein Ereignis oder eine Person erinnern. Hier stellen wir Ihnen das aktuelle Doodle vor.

22.04.2021

Medien

Viele junge Menschen träumen von einem erfolgreichen Youtube-Kanal. Der Hamburger Gil Grobe hat es geschafft. Dabei ist er in seinen Video-Clips noch nicht einmal zu sehen.

11:33 Uhr

Der Streaminganbieter Amazon Prime Video geht monatlich mit neuen Serienformaten, Staffeln und Filmen an den Start. Welche Neuheiten erwarten uns im aktuellen Monat? So sieht das Angebot im April aus.

10:19 Uhr

Ob Serienmarathon auf dem Sofa oder gemeinsamer Filmabend – um seine große Zahl an Abonnenten zufriedenzustellen, erweitert Netflix stetig sein Angebot. Jeden Monat gibt es daher Nachschub an Filmen, Serien und Dokumentationen. Kann das aktuelle Angebot überzeugen? Der Ausblick im April.

10:17 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie und vieler Reisewarnungen haben Urlauber mit Blick auf den Sommer mehrere Möglichkeiten: buchen, stornieren, umbuchen oder abwarten. Was bedeutet es, welche Risiken gibt es? Ein Überblick.
Maike Geißler
Zwischen Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Stadtmauern kannst du in vielen Altstädten in Deutschland über Kopfsteinpflaster flanieren. Sieben Geheimtipps jenseits von Heidelberg und Rothenburg.
Leonie Greife
Langeweile? Fehlanzeige! Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, auf Skiern oder dem Surfbrett – in Italien gibt es eine Menge zu entdecken. Wir verraten dir, welche fünf Aktivitäten du auf keinen Fall verpassen solltest.
Der Bundestag hat der Bundes-Notbremse mit konkreten Regeln bei hohen Infektionszahlen zugestimmt. Sie enthält unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre. Was heißt das für Urlaub und Ausflüge?
Maike Geißler

Wissen

Am 23. April ist Tag des Buches. Doch was muss ein gutes Buch für Kinder mitbringen? Spannung und Unterhaltung müssen sein. Doch damit junge Leser eine Kinderbuchfigur lieben, braucht es mehr: Kraft, Mut und ein bisschen Anarchie, wie diese Protagonisten beweisen.

10:21 Uhr

Erdbeeren frisch vom Feld schmecken einfach am besten. Doch ab wann kann man die Früchte selbst pflücken, und was gilt es dabei zu beachten? Wir beantworten die häufigsten Fragen.

07:00 Uhr

Ist grüner Spargel gesünder als weißer Spargel? Günstiger ist das grüne Stangengemüse allemal. Wir beantworten die häufigsten Fragen rund um den grünen Spargel und geben Tipps für die Zubereitung.

22.04.2021

Service

In Deutschland wird die Vergabe von Corona-Impfstoffen durch eine Impfreihenfolge geregelt. Doch nicht alle Bundesländer halten sich noch an die Empfehlungen der Bundesregierung. Noch sind die Priorisierungen aber nötig, um alte und kranke Menschen zu schützen.

12:24 Uhr

Die Arbeitsbelastung in deutschen Kliniken ist im Zuge der Corona-Pandemie deutlich gestiegen. Rund 72 Prozent der Intensivpflegenden fühlen sich inzwischen überlastet – das zeigt eine Umfrage der Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin. Den Krankenhäusern könnte eine Kündigungswelle bevorstehen.

12:17 Uhr

Bisher rät die Ständige Impfkommission von einer Corona-Impfung während der Schwangerschaft ab. Der Grund: Die Datenlage sei noch zu dürftig. Dabei deutet eine Studie aus den USA darauf hin, dass Schwangere durchaus von einer Impfung profitieren könnten, ohne schwere Impfreaktionen zu entwickeln.

10:59 Uhr
Spiele