Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg 23 neue Corona-Infektionen in Brandenburg binnen in 24 Stunden
Brandenburg

23 neue Corona-Infektionen in Brandenburg binnen in 24 Stunden 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 22.09.2020
Die Zahl der Coronatests in Deutschland ist zuletzt massiv ausgeweitet worden. Auch dadurch steigt die Zahl der bekannten Infektionen. Quelle: Sven Hoppe/dpa
Anzeige
Potsdam

In Brandenburg hat sich die Zahl der laborbestätigten Covid-19-Fälle innerhalb der letzten 24 Stunden um 23 erhöht. Laut Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit haben sich seit Beginn der Pandemie 4146 Menschen im Land angesteckt (Stand Dienstag, 8:30 Uhr).

Aktuell werden sechs Patienten stationär behandelt, einer davon wird maschinell beatmet. 3789 Menschen gelten als genesen, die Zahl der Todesfälle blieb unverändert bei 173. Somit liegt die Zahl der aktiv Erkrankten bei 184.

Anzeige

Deutschlandweit haben die Gesundheitsämter innerhalb eines Tages 1821 neue Corona-Infektionen gemeldet. Seit Beginn der Corona-Krise haben sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) mindestens 274.158 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus infiziert (Stand Dienstag, 0 Uhr).

9396 Menschen starben im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion, im Vergleich zum Vortag kamen zehn Todesfälle hinzu. Rund 243.700 Menschen haben die Infektion nach RKI-Schätzungen überstanden. Rechnerisch gibt es damit im Land etwa 21.000 akute Fälle.

Von MAZonline