Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg An diesen Brandenburger Orten gibt es künftig kostenloses WLAN
Brandenburg An diesen Brandenburger Orten gibt es künftig kostenloses WLAN
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 03.04.2019
In Brandenburg soll es künftig mehr WLAN-Hotspots geben. (Symbolbild) Quelle: dpa
Potsdam

In Brandenburg soll kostenloses Surfen im Internet ausgebaut werden. Dafür will die Landesregierung bis Mitte 2020 rund 1200 öffentliche WLAN-Hotspots einrichten. 934 Orte hat das Wirtschaftsministerium bereits namentlich festgelegt. Ob auch Sie davon profitieren und sich ein Hotspot in Ihrer Nähe befindet, können Sie auf unserer Karte nachschauen.

Von MAZonline

Ostdeutsche und Muslime fühlen sich laut einer neuen Sozialstudie auf ähnliche Weise „unten platziert“ und ausgegrenzt. Diese Gleichsetzung sei problematisch, erklärt dazu Die Linke. Die Grünen sprechen von einem lobenswerten Denkanstoß.

06.04.2019

Bald kommt das Schloss Sanssouci als Motiv auf spezielle 2-Euro-Gedenkmünzen. Wann die Münzen geplant sind und was es mit der besonderen Prägung auf sich hat.

06.04.2019
Brandenburg Freies Internet in Brandenburg - 1200 neue WLAN-Hotspots angekündigt

Lange angekündigt, jetzt gibt es für kostenlose Internetoasen in Brandenburgs Kommunen einen Zeitplan. Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) will innerhalb eines Jahres 1200 Hotspots vor allem in Tourismuszentren einrichten.

06.04.2019