Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Autark in der Mark
Brandenburg Autark in der Mark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 13.05.2014
Ein Schild weist Feldheim (Potsdam-Mittelmark) als energieautarken Ort aus. Quelle: dpa
Anzeige
Feldheim

Die Brandenburger erzeugen nicht nur Elektrizität und Wärme, sie haben auch ihr eigenes Netz gebaut. „Das hat in Deutschland noch niemand gemacht“, sagt Knape.

Dabei ist Feldheim – ein Ortsteil von Treuenbrietzen – kein Vorzeige-Ökodorf. „Die Bürger haben schon nach der wirtschaftlichen Komponente gefragt“, so der Bürgermeister. Zuerst mussten sie gemeinsam in die Tasche greifen: 1500 Euro zahlte jeder Feldheimer für den Anschluss ans Stromnetz. Dafür hätten sie jetzt rund 40 Prozent weniger Stromkosten, sagt Knape. Eine Kilowattstunde kostet 16,6 Cent – auf dem Markt sind Preise von mehr als 26 Cent nicht ungewöhnlich.

Wie die Brandenburger nehmen in Deutschland immer mehr Bürger die Energiewende in die eigenen Hände. Einer Analyse im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien zufolge stammt jede zweite Kilowattstunde Ökostrom aus Anlagen in Bürgerhand. Besonders das Genossenschaftsmodell boomt. 888 Energie-Genossenschaften gibt das Kölner Klaus-Novy-Institut für 2013 an. Ihre Zahl habe sich binnen fünf Jahren mehr als versechsfacht.

Doch laut einer Studie der Leuphana Universität Lüneburg im Auftrag von Naturschutzbund und Bündnis Bürgerenergie gefährdet die geplante Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) das Bürgerengagement. Kleine Ökostrom-Erzeuger würden benachteiligt, wenn sie vom Netzbetreiber keine Mindestvergütung mehr bekommen, sondern ihren Strom direkt vermarkten müssen. Genau deshalb dächten viele Genossenschaften nicht mehr nur an Stromproduktion, sondern an eigene Netze.

Brandenburg Tausende Schüler in Berlin und Brandenbug betroffen - Klausuren-Klau an Schule in Oberhavel
14.05.2014
Brandenburg Studie: Mehr Augenärzte sind kein Garant für kurze Wartezeit - Augenarzttermine gibt's in Südbrandenburg
13.05.2014
Brandenburg Anrufer hatte dem Landgericht Frankfurt gedroht - Maskenmann-Prozess nach Bombenalarm abgebrochen
12.05.2014