Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Neuer IC Dresden-Rostock fährt über Schönefeld, Berlin und Oranienburg
Brandenburg Neuer IC Dresden-Rostock fährt über Schönefeld, Berlin und Oranienburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 08.10.2019
Die neue Verbindung nutzt Züge aus Österreich. Quelle: Deutsche Bahn
Potsdam

Die Deutsche Bahn baut ihr Angebot an Fernverkehrsverbindungen in vier ostdeutschen Bundesländern aus. Zwischen Dresden, Berlin und Rostock verkehrt ab Mitte Dezember eine neue Intercity-Linie (IC) mit zunächst täglich zehn Fahrten, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Ab März soll diese Verbindung täglich im Zwei-Stunden-Takt 16 Mal angeboten werden.

Damit bekommen sechs Orte entlang der Strecke wieder einen regelmäßigen Fernverkehrsanschluss. Dazu gehören Oranienburg (Oberhavel) und Elsterwerda (Elbe-Elster) in Brandenburg sowie Neustrelitz und Waren (Müritz) in Mecklenburg-Vorpommern. Im Mai kommenden Jahres sollen Warnemünde und der Flughafen Schönefeld (Dahme-Spreewald) hinzukommen. Sobald der neue Hauptstadtflughafen BER eröffnet, werde dieser Stopp dorthin verlagert, hieß es.

In zwei Stunden in Rostock

Rostock erreiche man mit der neuen Verbindung innerhalb von zwei Stunden, von Dresden zum Flughafen Schönefeld soll es in anderthalb Stunden gehen.

Bislang fahren nach Angaben der Bahn zwischen Rostock und Berlin nur vereinzelt IC-Züge sowie alle zwei Stunden ein Regionalexpress und zwischen Berlin und Dresden ein Eurocity - ebenfalls im Zwei-Stunden-Takt.

Die neue IC-Linie biete eine Direktverbindung zwischen der sächsischen Hauptstadt und Rostock und verdopple das bestehende Angebot. „Mit mehr Fernverkehr wird die Strategie einer starken Schiene für viele Menschen in Ostdeutschland in den kommenden Jahren konkret erlebbar“, teilte Personenverkehrs-Vorstand Berthold Huber am Dienstag mit.

Die Bahn setzt auf der Linie Doppelstockzüge ein, die ihren Passagieren WLAN, Bordgastronomie und und Fahrradstellplätze bieten. Die Züge werden im Dezember von der österreichischen Westbahn übernommen, hieß es.

Von MAZOnline

Am Montagmorgen stürzte in Frankfurt/Oder ein 52-Jähriger aus einem Wohnhaus. Sein 83-jähriger Vater wurde tot in der Wohnung aufgefunden. Eine Obduktion der Leichen ist angeordnet.

08.10.2019
Brandenburg IG BAU ruft Gebäudereiniger zum Arbeitskampf auf 150 Teilnehmer bei Warnstreik in Tegel

Die IG BAU erwartet zum Warnstreik der Gebäudereiniger am Flughafen Tegel rund 150 Teilnehmer. Die Aktion soll laut IG BAU-Regionalleiter Nikolaus Landgraf etwa eine Stunde dauern. Bisher gibt es keine Auswirkungen auf den Flugverkehr.

08.10.2019

Die Weinernte ist geschafft und in der Lausitz konnte das gute Jahr 2018 bestätigt werden. Zwar konnten im Vorjahr noch mehr Trauben geerntet werden, doch die Weinbauern in Brandenburg sind mit ihrem Ertrag voll zufrieden.

08.10.2019