Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Berlins Polizeipräsident Kandt muss gehen
Brandenburg Berlins Polizeipräsident Kandt muss gehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 27.02.2018
Polizeipräsident Klaus Kandt und seine Stellvertreterin, Margarete Koppers. Quelle: dpa
Berlin

Berlins Polizeipräsident Klaus Kandt soll nach dpa-Informationen mit sofortiger Wirkung abgelöst werden. Zuvor hatten „Bild“ und „B.Z.“ am Montag berichtet. Am Nachmittag hat der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) dazu eine Pressekonferenz angekündigt.

Die Berliner Polizei ist in den vergangenen Wochen immer wieder von Skandalen erschüttert worden.

Von dpa

Gemessen an der Zahl der Straftaten sind Bahnhöfe und Züge in der Region Berlin-Brandenburg sicherer geworden. Die Zahl der angezeigten Körperverletzungen ist zurückgegangen. Sachbeschädigungen gab es jedoch erheblich mehr, wie aus einer Übersicht der Bundespolizeidirektion Berlin hervorgeht.

27.02.2018

Bei der Berliner S-Bahn fängt die neue Woche mit Verspätungen und Ausfällen an. Vor allem Pendler in Richtung Süden sind davon betroffen. Wegen eines Schienenbruchs kommt es bei gleich mehreren Linien zu Unregelmäßigkeiten. Wie lange das dauert, ist unklar.

27.02.2018

Schlechte Aussichten für Schwangere in Brandenburg – viele von ihnen finden keine Hebamme. Die MAZ hat sich mit Brandenburgs wichtigster Hebamme getroffen. Sie sagt im Interview, was die Politik tun sollte und warum sich werdende Eltern ihr Baby nicht zu oft im Ultraschall anschauen sollten.

01.03.2018