Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Am Wochenende wird es frischer: Der Spätsommer weicht langsam, aber sicher dem Herbst
Brandenburg

Brandenburg-Wetter: Die Spätsommer-Temperaturen sinken zum Wochenende ab

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:44 15.09.2021
Auch bei etwas unter 20 Grad lässt es sich in Parks noch gut aushalten, sommerlich sind die Temperaturen allerdings nicht mehr.
Auch bei etwas unter 20 Grad lässt es sich in Parks noch gut aushalten, sommerlich sind die Temperaturen allerdings nicht mehr. Quelle: Kay Nietfeld/dpa
Anzeige
Potsdam

Der Spätsommer in Berlin und Brandenburg scheint erst einmal zu Ende zu sein. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Potsdam am Mittwoch mitteilte, wird es wechselhaft. Die Temeraturen gehen der Vorhersage zufolge bis zum Wochenende auf maximal 19 Grad zurück, am Freitag soll es noch etwa 20 Grad, am Donnerstag 22 Grad warm werden. Zu Wochenbeginn waren teilweise noch bis zu 25 Grad erreicht worden.

Der MAZ-Freizeit-Newsletter für Brandenburg

Raus aufs Land: Jetzt kostenlos für unseren Newsletter anmelden und sich dann jeden Donnerstag nach Brandenburg entführen lassen!

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Am Donnerstag regnet es vor allem in den südlichen Landesteilen. Sonst bleibt es meist trocken. Zeitweise lässt sich sogar die Sonne blicken.

Von MAZonline