Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Brandenburger Eltern im Trend: Das sind die beliebtesten Vornamen
Brandenburg Brandenburger Eltern im Trend: Das sind die beliebtesten Vornamen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 30.12.2019
Brandenburger Eltern gehen bei Babynamen mit dem Trend. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Berlin

Emilia und Ben - das sind die beliebtesten Vornamen für Babys in Brandenburg in diesem Jahr. Ben führte die Hitliste schon im vergangenen Jahr an, wie aus einer am Montag in Ahrensburg (Schleswig-Holstein) veröffentlichten Statistik des Hobby-Namensforschers Knud Bielefeld hervorgeht. Auf den Plätzen zwei und drei folgen bei den Mädchen Emma und Mia, bei den Jungs Theo und Finn/Fynn.

Kein Greta-Hype

Damit liegen die Brandenburger Eltern im Bundesweiten Trend: Ben ist auch deutschlandweit der beliebteste Jungenname, bei den Mädchen rangiert Emilia auf Platz zwei nach Emma. Einen Greta-Hype gibt es trotz der populären Klimaaktivistin Greta Thunberg nicht. Der Vorname steht wie auch schon in den Vorjahren auf Platz 30 des Rankings.

Häufiger als in anderen Bundesländern nennen Brandenburger Eltern ihren Nachwuchs Enna, Arne, Friedrich, Fritz, Malte, Pepe und Willi, wie Namensforscher Bielefeld herausfand.

592 verschiedene Quellen aus 466 Städten

Für die Statistik hat Bielefeld mit seinen Helfern die Babygalerien von Geburtskliniken sowie Amtsblätter verschiedener Orte ausgewertet, insgesamt 592 verschiedene Quellen aus 466 Städten. Für das Jahr 2019 hat er so 177 570 Geburtsmeldungen aus ganz Deutschland erfasst. Das entspricht etwa 23 Prozent aller im Jahr 2019 geborenen Kinder. 2018 wurden 787 500 Kinder geboren. Die endgültigen Zahlen für 2019 liegen noch nicht vor.

Bielefeld veröffentlicht die Ranglisten der Vornamen seit 2006. Eine ähnliche Statistik gibt auch die Gesellschaft für Deutsche Sprache heraus.

Lesen Sie mehr:

Beliebteste Vornamen 2019: Marie und Paul sind Favoriten

Assel, Tsuki und Charlotte: So heißen die Potsdamer Kinder im Jahr 2019

Manche Eltern geben ihren Babys exotische Namen

Von RND/dpa

Bei Herzproblemen schneiden nur zwei Bundesländer schlechter ab, beim Reizdarm kaum eines so gut. Ein Überblick über die Gesundheitssituation im Land – und wo Brandenburg im Deutschland-Vergleich liegt.

30.12.2019

Nach Weihnachten werden besonders viele online bestelle Pakete zurückgegeben. Retourenforscher David Karl erklärt im Interview, warum besonders viel Kleidung zurückgeschickt wird und warum es für Händler billiger sein kann, Pakete zu vernichten.

29.12.2019

Ihre Kunden sind verwirrt und wütend: Auch die Inhaberin der Neuruppiner Löwen-Apotheke bekommt die Folgen der Lieferengpässe zu spüren. Die Landesregierung meint, dass etwas geschehen muss.

29.12.2019