Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Interview mit Landrat von Elbe-Elster: „Oft wird das Virus beim Frühstück weitergegeben“
Brandenburg

Brandenburger Landkreis Elbe-Elster hat eine Inzidenz von 200 und steht vor der Notbremse - Interview mit Landrat

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:27 18.03.2021
Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (CDU, l.) mit Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD).
Landrat Christian Heinrich-Jaschinski (CDU, l.) mit Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Quelle: dpa
Potsdam

Als erster Landkreis in Brandenburg hat Elbe-Elster am Donnerstag die Inzidenz von 200 überschritten – so viele Corona-Neuinfektionen wurden in einer...