Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Brandenburger Polizisten tragen Masken zum Schutz von Bürgern
Brandenburg Brandenburger Polizisten tragen Masken zum Schutz von Bürgern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 25.04.2020
Brandenburger Polizist (Symbolbild). Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Potsdam

Polizisten sollen in Brandenburg zum Schutz vor einer Ausbreitung des Coronavirus ab Montag Masken tragen. Die Bürger hätten einen Anspruch auf einen größtmöglichen Gesundheitsschutz, heißt es in einem Schreiben des Innenministeriums, das der dpa am Samstag vorlag. Deshalb gelte ab dem 27. April vorerst eine eingeschränkte Maskenpflicht für Polizisten in der Öffentlichkeit und mit Bürgerkontakt. Der Mund-Nasen-Schutz soll zum Beispiel getragen werden, wenn der gebotene Mindestabstand von 1,50 Meter nicht eingehalten werden kann oder im Einsatz bei Versammlungen.

In öffentlichen Bussen und Bahnen sowie in Geschäften gilt ab Montag für alle Brandenburger die Pflicht zum Tragen von Alltagsmasken.

Anzeige

Lesen Sie auch unseren Corona-Liveticker für Brandenburg.

Von RND/dpa