Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Frau Nonnemacher, wäre eine Impfpflicht nicht ehrlicher?
Brandenburg

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher im MAZ-Interview über Wege aus der Corona-Krise

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 19.11.2021
Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (B90/Grüne) im MAZ-Gespräch: „Noch gibt es bei uns keine systemische Überlastung des Gesundheitssystems, aber sie zeichnet sich ab. Wir müssen jetzt bremsen.“
Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (B90/Grüne) im MAZ-Gespräch: „Noch gibt es bei uns keine systemische Überlastung des Gesundheitssystems, aber sie zeichnet sich ab. Wir müssen jetzt bremsen.“ Quelle: Detlev Scheerbarth
Potsdam

Die Corona-Pandemie, die nun schon gut 20 Monate andauert, hält die zuständige Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne, 64) in Atem. Seit die...