Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Cannabisplantage im Wald bei Petzow gefunden
Brandenburg Cannabisplantage im Wald bei Petzow gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:58 19.09.2019
Polizisten packen die Hanfpflanzen ein. Quelle: Julian Stähle
Petzow

In einem Wald bei Petzow (Potsdam-Mittelmark) machten Pilzsammler am Mittwochnachmittag eine ungewöhnliche Entdeckung.Nach ersten Angaben der Polizei meldete ein aufmerksamer Pilzsammler eine Hanfplantage im Wald. Als die Beamten der Polizei vor Ort eintrafen, bestätigte sich der Verdacht.

47 professionell gezogene Hanfpflanzen

Insgesamt 47 Hanfpflanzen wurden dort im Wald professionell angepflanzt. Einige Pflanzen waren bereits geerntet. Wem die Plantage gehört und ob es weitere Ermittlungen zu diesem Fall gibt, wurde am Abend nicht mitgeteilt. Die Beamten vor Ort sicherten Spuren und beschlagnahmten die Pflanzen. Nun werden weitere Ermittlungen der Kriminalpolizei zeigen, was hinter der Entdeckung steckt.

Von MAZonline

Die Mitarbeiter und Kunden des Lila Bäckers mussten im Sommer das Schlimmste befürchten. Im Zuge des Insolvenzverfahrens stand der Weiterbestand der gesamten Kette auf dem Spiel. Jetzt geht es zumindest an einigen Standorten weiter.

18.09.2019

„Es kann so einfach sein“ – die Imagekampagne für Brandenburg ist umstritten, aber aus Sicht der Landesregierung recht erfolgreich. Jetzt gibt es ein neues Video – auch das dürfte polarisieren.

18.09.2019
Brandenburg Kommentar zu digitalen Krankschreibungen Ende der Zettelwirtschaft

Die Initiative zur Digitalisierung der Krankmeldungen an Arbeitgeber und Kassen kommt ziemlich spät, findet MAZ-Kommentator Ulrich Wangemann.

18.09.2019