Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Mehr als 200 000 Beschäftigte in Brandenburg in Kurzarbeit
Brandenburg

Corona-Krise in Brandenburg: 200 000 Beschäftigte in Kurzarbeit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:19 22.06.2020
Die Gastromonie ist stark von den Folgen der Corona-Krise betroffen. Quelle: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dp
Potsdam

Wegen der coronabedingten Umsatzeinbrüche ist in Brandenburg im März und April für rund 209 300 Erwerbstätige Kurzarbeit angemeldet worden. Mit...

Empfehlung der Mindestlohnkommission - Trotz Corona-Krise: Mindestlohn soll auf 13 Euro steigen
22.06.2020
23.06.2020
Anzeige