Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Neuer Höchststand an Neuinfektionen in Brandenburg – Inzidenz steigt auf 788,9
Brandenburg

Corona-Zahlen Brandenburg: Inzidenz und Neuinfektionen am 20. Januar 2022

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 20.01.2022
Eine Frau stellt ein Röhrchen mit Testflüssigkeit in ein Behältnis. Foto: Jens Büttner/dpa
Eine Frau stellt ein Röhrchen mit Testflüssigkeit in ein Behältnis. Foto: Jens Büttner/dpa
Anzeige
Potsdam

In Brandenburg sind binnen 24 Stunden 5540 Corona-Neuinfektionen und 18 weitere Todesfälle gemeldet worden. 5540 ist der höchste Tageswert in der Pandemie bis hierhin. Auch die Sieben-Tage-Inzidenz steigt weiter.

  • Sieben-Tage-Inzidenz: 788,9 (Vortag: 689,8)
  • Hospitalisierungsrate: 2,92 (Vortag: 2,77)
  • Gesamtzahl aller Infizierten in Brandenburg: 285.968
  • Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion: 4947
  • Aktuell infiziert: ≈ 43.500 (Vortag: ≈ 39.800 )
  • Genesen: ≈ 237.600 (Vortag: ≈ 235.700)
  • R-Wert: 1,12
  • Stadt/Landkreis mit der höchsten Inzidenz in Brandenburg: Potsdam (1233,9)
  • Niedrigste Inzidenz in Brandenburg: Elbe-Elster (236,4)

Covid-Patienten in Brandenburger Krankenhäusern

13,7 Prozent der Intensivbetten sind mit Covid-Patienten belegt. Derzeit werden 410 Covid-Patienten im Krankenhaus behandelt, 104 liegen auf der Intensivstation. 79 Intensivpatienten müssen beatmet werden. Das ergibt für Brandenburg eine Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz von 2,92.

Lesen Sie auch:

So viele Intensivbetten sind in Brandenburgs Kommunen noch frei

Der Newsletter direkt aus dem Newsroom

Die Top-Themen, die Brandenburg bewegen - und alle Infos zur Corona-Pandemie. Täglich von der Chefredaktion in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Impfquote in Brandenburg

  • Impfquote einmal geimpft: 68,3 Prozent
  • Impfquote vollständig geimpft: 66,5 Prozent
  • Impfquote Booster-Impfung: 42,6 Prozent
  • Impfungen in Brandenburg insgesamt: 4.379.186
  • Impfungen bundesweit insgesamt: 160,4 Millionen (Stand: 20. Januar)

Corona-Zahlen für Berlin

Laut RKI sind in der Hauptstadt binnen 24 Stunden 11.449 neue Corona-Infektionen gemeldet worden, es gab einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Covid-19. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt deutlich über der 1000er-Marke. (Stand: 20. Januar).

  • Sieben-Tage-Inzidenz: 1154,1 (Vortag: 1055,1)
  • Hospitalisierungsrate: 13,4 (Vortag: 12,6)
  • Gesamtzahl aller Infizierten in Berlin: 426.864
  • Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion: 4073

Corona-Zahlen bundesweit

Das RKI meldet am Donnerstag eine deutschlandweite Sieben-Tage-Inzidenz von 638,8, auch die Zahl der Neuinfektionen erreicht ein neues Allzeithoch.

  • Sieben-Tage-Inzidenz: 638,8 (Vortag: 584,4)
  • Gemeldete Neuinfektionen: 133.536
  • Gesamtzahl der Corona-Infektionen bundesweit: 8.320.386
  • Neue Todesfälle: 234
  • Gesamtzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19: 116.315
  • Hospitalisierungsrate: 3,56

Von MAZonline

06:41 Uhr
06:15 Uhr