Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Corona in Brandenburg: 17 neue Fälle – 232 Menschen aktiv erkrankt
Brandenburg

Corona in Brandenburg: Land meldet 17 neue Fälle am 26.9.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:26 26.09.2020
Teströhrchen für den Covid-19 Test liegen auf einem Tisch an einer Corona-Teststelle. (Symbolbild) Quelle: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dp
Anzeige
Potsdam

Wie Brandenburgs Gesundheitsministerium am Sonnabend mitteilte, ist die Zahl der Corona-Infektionen erneut gestiegen. Nach Angaben des Landesamts für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) wurden im Vergleich zum Vortag 17 neue Fälle statistisch erfasst (Stand: Sonnabend, 11 Uhr). Damit haben sich seit Beginn der Pandemie in Brandenburg insgesamt 4.243 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Als aktiv erkrankt gelten derzeit 232 Menschen in Brandenburg, das sind acht mehr als am Freitag. Wie viele von ihnen stationär behandelt werden, teilte das LAVG nicht mit. Am Freitag waren es sechs. 3.838 Menschen gelten dagegen als wieder genesen. Das sind neun mehr als tags zuvor. Die Sterbefälle liegen weiterhin bei 173.

Anzeige

747 Fälle in Potsdam

Die meisten neuen Infektionen wurden demnach im Landkreis Oberhavel gezählt. Dort kamen fünf hinzu. In Oder-Spree, Teltow-Fläming sowie in Barnim wurden jeweils vier Neuinfektionen gemeldet, während in Potsdam-Mittelmark die Zahl um vier nach unten korrigiert wurde. Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin haben sich zwei weitere Personen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert und im Havelland sowie in der Landeshauptstadt Potsdam jeweils eine Person.

Nach wie vor gibt es in Potsdam die meisten Infektionen mit derzeit 747, gefolgt vom Landkreis Potsdam-Mittelmark mit 647. Die genaue Verteilung der Fälle auf die einzelnen Landkreise und Städte finden Sie in unserer Übersicht.

Deutschlandweit 2.507 Neuinfektionen in 24 Stunden

Nach Informationen des Robert Koch-Instituts (RKI) haben sich ganz Deutschland bisher 282.730 Personen mit dem Coronavirus infiziert (Stand: Sonnabend, 10.05 Uhr). Innerhalb eines Tages wurden dabei 2.507 neue Infektionen gemeldet.

Von MAZonline