Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Das müssen Sie zu Ihrem neuen E-Paper wissen
Brandenburg Das müssen Sie zu Ihrem neuen E-Paper wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 06.08.2019
Potsdam

Sie informieren sich auf elektronischem Weg – schätzen aber auch die gewohnte Sortierung der Themen, die Ihnen die gedruckte Zeitung bietet? Mit dem E-Paper Ihrer MAZ können Sie beides vereinen: Sie nutzen die vertraute Zusammenstellung der klassische Tageszeitung und zugleich die Vorteile der elektronischen Übermittlung im Netz. Bei der MAZ geht das jetzt noch komfortabler – wir haben das E-Paper für Sie neu gestaltet – und einige praktische Funktionen hinzugefügt.

So kommen Sie an das E-Paper

Sie haben die Möglichkeit, die elektronische Zeitung sowohl in ihren Internetbrowser unter maz-online.de zu lesen – oder aber als App auf ihrem Tablet oder Smartphone.

Schauen Sie rein: Hier geht es direkt zum E-Paper

So erhalten Sie die App:

Sie finden Sie ohne weitere Kosten im Google Play Store oder im App Store. Wenn Sie schon E-Paper-Kunde waren, laden wir Sie zur Aktualisierung ein: Wenn Sie die Funktion „automatische Updates“ in Ihrem Gerät oder der App eingeschaltet haben, erhalten Sie die neue E-Paper-App-Version automatisch. Ansonsten können Sie die Aktualisierung einfach über den entsprechenden Store gratis vornehmen.

Wie melde ich mich an?

Wir machen es einfacher: Eine Anmeldung – und Sie haben alle digitalen Angebote der MAZ im Zugriff. Wenn Sie das E-Paper bisher schon genutzt haben, verwenden Sie einfach Ihre bisherige Anmeldung. Das gilt auch für MAZ+, unser Abo-Angebot für die schnelle Information rund um die Uhr auf unserer Website maz-online.de. Es ist einzeln für 2,49 Euro in der Woche zu buchen – und selbstverständlich in den Digitalpaketen zum E-Paper und der gedruckten Zeitung mit enthalten.

Sie haben sich kürzlich für MAZ+ freigeschaltet und sich neue Zugangsdaten angelegt? Dann gelten diese Zugangsdaten künftig auch für Ihr neues MAZ-E-Paper.

Sie hatten bereits einen E-Paper-Zugang und möchten sich jetzt auch mit MAZ+ informieren? Dann können Sie sich auch mit diesen Daten einfach auf der Webseite für MAZ+ einloggen.

MAZ Plus: Hier erfahren Sie mehr über unsere Abo-Angebote

Wie kann ich E-Paper-Kunde werden?

Zugang zum E-Paper erhalten Sie mit dem MAZ-Digital-Paket für 24,90 Euro im Monat. Abonnenten der gedruckten Zeitung haben mit unserem Digital-Zusatzpaket von nur 2 Euro monatlich ergänzenden Zugriff auf alle digitalen Produkte der MAZ – und natürlich auch das ­E-Paper. Das ist nicht zuletzt auf Reisen eine gute Idee.

Die wichtigsten Funktionen der neuen E-Paper-App

Die Willkommensseite der App ist ab sofort scrollbar und bietet Platz für noch mehr Inhalte. Im Fokus steht wie gewohnt Ihre digitale Tageszeitung. Sie lässt sich einfach herunterladen und durch Zoomen oder Antippen der Artikel lesen.

Die Aktivierung der automatischen Löschfunktion schont dabei Ihren Speicherplatz.

Interaktive Rätsel: Ab sofort können Sie Ihr Kreuzworträtsel oder Sudoku direkt in der App ausfüllen. Ihre Lösungen werden gespeichert und können jederzeit ergänzt, gelöscht und angepasst werden.

Themenmonitor: Legen Sie fest, was Sie wirklich interessiert. Die Funktion „Themenmonitor“ gibt Ihnen Bescheid, wenn es zu Ihren Wunschthemen etwas Neues zu lesen gibt.

Besser lesen: Tippen Sie innerhalb einer Ausgabe auf einen Artikel und lesen Sie ihn bequem in der Leseansicht. Die nutzerfreundliche Leseansicht mit Bilderstrecken ermöglicht ein leichtes Navigieren durch die Artikel. Die Schriftgröße können Sie wie gewohnt individuell anpassen.

Flexibilität: Lesen Sie Ihre Zeitung, wann und wo immer Sie möchten. Ganz bequem von unterwegs auf dem Tablet oder Smartphone. Haben Sie Ihren Artikel einmal heruntergeladen, können Sie diesen auch ohne Internetverbindung jederzeit weiterlesen.

Merken und wiederfinden: Markieren Sie sich Textpassagen oder speichern Sie interessante Artikel in Ihren Lesezeichen ab, damit Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt schneller wiederfinden. Zusätzlich ermöglicht Ihnen die neue Suchfunktion, nach Themen und Stichwörtern in allen Ausgaben zu suchen.

Aktuelle Prospekte: Stöbern Sie durch alle aktuellen Prospekte, ganz bequem in der App.

Früher informiert: Exklusiv im E-Paper lesen Sie die MAZ schon am Vorabend ab 21.15 Uhr!

Was kann ich machen, wenn mir in der App nur die Option "kaufen" angezeigt wird?

Gehen Sie ins Menü und melden Sie sich ab – und dann mit Ihren bekannten Zugangsdaten wieder an. Falls Sie sich kürzlich für MAZ+ freigeschaltet und sich dort ein neues Passwort vergeben haben, gilt dieses jetzt auch für Ihren E-Paper-Zugang. Sollten Ihre Zugangsdaten nicht mehr gültig sein oder haben Sie Ihr Kennwort vergessen, klicken Sie auf den Button „Passwort vergessen“. Sie erhalten in Kürze einen Link und können sich ein neues Passwort vergeben.

Was kann ich machen, wenn die App nicht funktioniert?

Sollte die App nicht funktionieren, schließen Sie diese einmal komplett (auch den Tab) und öffnen sie die App neu.

  • iOS Tab schließen: Doppelklick auf die Hometaste und die E-Paper App nach oben „wegwischen“.
  • Android Tab schließen: Klicken Sie auf das Symbol „Übersichts-Button“ neben dem Home Button und schließen Sie das Fenster mit Klick auf das Kreuz (X) oder schieben Sie das Fenster weg.

Sollte dies nicht erfolgreich sein, installieren Sie die App einmal neu.
Oder Sie überprüfen die Sicherheitsbestimmungen in den Einstellungen:

  • iOS: Einstellungen → Allgemein → Profile & Geräteverwaltung → Anbieter anklicken → Vertrauen
  • Android: Einstellungen → Sicherheit → unbekannte Apps installieren → App Auswählen → Aus dieser Quelle zulassen (aktivieren)

Welche Geräte werden unterstützt?

Alle Geräte mit dem Betriebssystem iOS 10 oder höher und alle Android-Systeme ab Version 5.0 unterstützen die neue E-Paper App. Ältere Betriebssysteme können die Funktionen (Rätsel & Sudoku lösen, ausgabenübergreifende Suche, Animationen und Links innerhalb eines Artikels) leider nicht abbilden. Damit der Kunde dennoch das E-Paper lesen kann, gibt es zwei Möglichkeit:

  • Auf dem Tablet das E-Paper im Browser aufrufen und sich dort mit den bekannten Zugangsdaten einloggen.
  • Sie können sich zudem unter der Telefonnummer unter 0331 /2840 377 an unser Servicecenter wenden. Dort wird eine individuelle Lösung für ihr Gerät erarbeitet.

Von MAZ

Polizisten, die Abschiebeflüge begleiten, haben gelernt, fremde Menschen in dieser Extremsituation zu beruhigen. Der Brandenburger Bundespolizist Matthias ist seit vielen Jahren bei diesen schwierigen Einsätzen dabei.

06.08.2019

Die AfD-Fraktion im Potsdamer Landtag wollte wissen, wie viele gesuchte Links- und Rechtsextremisten in Brandenburg auf freiem Fuß sind. Gegen sie liegen unter anderem Haftbefehle wegen Beleidigung, Körperverletzung und Betrug vor.

06.08.2019

In der Debatte um eine Senkung der Mehrwertsteuer für Bahntickets hat sich Brandenburgs Regierungschef Dietmar Woidke (SPD) zurückhaltend geäußert – und verweist auf andere Baustellen.

05.08.2019