Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Erste Beschädigungen an Schweinepest-Schutzzäunen
Brandenburg Erste Beschädigungen an Schweinepest-Schutzzäunen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 15.01.2020
Ein Schutzzaun gegen die Afrikanische Schweinepest nahe dem Grenzfluss Neiße: Erst Zäune weisen nun Beschädigungen auf. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Frankfurt/Oder

Nach dem Aufstellen von Schutzzäunen gegen die Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) entlang der Grenze zu Polen hat Frankfurt (...

In den Fall der verwahrlosten Fünfjährigen in Eberswalde kommt Bewegung: Die Staatsanwaltschaft hat Akten beschlagnahmen lassen. Außerdem gab es eine Hausdurchsuchung.

15.01.2020

Das Unternehmen Tesla will die Kommunikation über ihr Projekt einer Großfabrik in Brandenburg verbessern. Zweimal in der Woche soll vor Ort ein Informationsbüro öffnen. Dort können Bürger Fragen zum Projekt stellen. Der Wirtschaftsminister begrüßt diesen Schritt.

15.01.2020
Autofabrik soll eine Milliarde Euro kosten - Tesla könnte bis zu 12.000 Jobs in Grünheide schaffen

Bei maximaler Auslastung könnte der E-Auto-Hersteller Tesla in Brandenburg mehr Menschen beschäftigen als Rolls-Royce, Daimler und BASF zusammen. Die Landesregierung nennt nun auch einen Baupreis für die „Giga Factory“.

15.01.2020