Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Bahn-Testzentrum in der Lausitz geplant
Brandenburg

Deutsche Bahn plant Testzentrum für die Lausitz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 10.06.2020
Bahnkonzerne wollen in der Lausitz ein neues Testzentrum einrichten. Quelle: Bernd Thissen/dpa
Anzeige
Potsdam

Ein Bahn-Testzentrum mit Versuchsstrecke ist nach RBB-Informationen in Sachsen nahe der brandenburgischen Landesgrenze geplant. Am Standort Niesky im Landkreis Görlitz soll demnach eine 16 Kilometer lange Teststrecke auf einer Breite von sechs Kilometern entstehen.

Rund 700 Stellen könnten dank des 300 Millionen Euro teuren Vorhabens in der Lausitz entstehen, heißt es in dem Bericht. Der Testring soll an das ICE-Instandhaltungswerk in Cottbus gekoppelt sein und neben diesem Standort auch die Niederlassung in Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz) stärken. Offenbar handelt es sich um ein Projekt der sächsischen Seite, das im Rahmen des Braunkohleausstiegs die betroffenen Regionen stützen soll. Träger ist offenbar nicht die Deutsche Bahn, sondern ein Zusammenschluss aus Herstellern von Schienenfahrzeugen und -ausrüstung.

Lesen Sie auch

Von Ulrich Wangemann

Bedrohte Zufluchtsorte in Brandenburg - Frauenhäuser in Not
09.06.2020
09.06.2020