Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Drei Verkehrstote am Wochenende
Brandenburg Drei Verkehrstote am Wochenende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:23 17.02.2014
Quelle: dpa
Potsdam

Am Wochenende sind in Brandenburg drei Menschen bei Verkehrsunfällen tödlich verunglückt. Die drei tödlichen Unfälle ereigneten sich bereits am Freitag, wie das Lagezentrum der Polizei am Montag in Potsdam mitteilte.

In Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) kam es zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall zwischen einem Lkw aus dem Landkreis LOS und einer 73-jährigen ortsansässigen Fahrradfahrerin. Der Lkw-Fahrer hatte die Fahrradfahrerin beim Rechtsabbiegen übersehen und angefahren. In der Folge der Kollision erlag die Radfahrerin ihren schweren Verletzungen noch am Unfallort.

Von Freitag bis Sonntag gab es 395 Verkehrsunfälle mit insgesamt 50 Verletzten.

Mehrere Verletzte auf glatter Autobahn in Südbrandenburg

Auf glatter Fahrbahn sind am Montagmorgen auf der Autobahn A 13 BerlinDresden bei Bronkow (Oberspreewald-Lausitz) mehrere Menschen verletzt worden. Erste Polizeiermittlungen gehen von drei verschiedenen Unfällen aus, an denen zehn Fahrzeuge beteiligt gewesen waren. Drei Autoinsassen hatten sich dabei Verletzungen zugezogen, die eine medizinische Versorgung in umliegenden Krankenhäusern erforderten. Eine erste Bilanz aller Sachschäden geht von mindestens 110.000 Euro aus. Die Autobahn musste im Berufsverkehr in Richtung Dresden gesperrt werden. Bei Temperaturen leicht über oder um den Gefrierpunkt bildet sich im Süden Brandenburgs vereinzelt Glatteis.

MAZonline

Brandenburg Widersprüchliche Aussagen zum Prozessbeginn - Heimtückischer Angriff im Cockpit

Weil er für den Beinahe-Absturz einer Cessna verantwortlich sein soll, steht ein 52-Jähriger seit Montag vor dem Landgericht Frankfurt (Oder). Er soll geplant haben, sich und seinen Fluglehrer in den Tod zu stürzen. Der Beschuldigte streitet vor Gericht den Mordversuch in 1300 Metern Höhe ab. Er hat seine eigene Version – es ist von sexuellen Übergriffen die Rede.

18.02.2014
Brandenburg Berlinale endet mit Preissegen für Potsdam-Produktionen - Bären für Babelsberg

Bei der 64. Berlinale werden gleich mehrere Trophäen an heimische Produktionen vergeben. Drei Silberne Bären gingen bei der Abschlussgala der 64. Berlinale an Filme, die mit Geldern des Medienboard Berlin-Brandenburg entstanden sind. Der Hauptpreis geht nach China.

17.02.2014
Brandenburg Brandenburger Beamten fehlten häufig - Jeder Polizist ist 34 Tage pro Jahr krank

Trotz verschiedener Gesundheitsangebote für Brandenburgs Polizei hat sich der Krankenstand nicht verbessert. Fast fünf Wochen war jeder Mitarbeiter im vergangenen Jahr krank. Im Schnitt war jeder Beschäftigte an 34 Kalendertagen krankgeschrieben.

16.02.2014