Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Drei neue Corona-Infektionen in Brandenburg
Brandenburg

Drei neue Corona-Infektionen in Brandenburg am 22.6.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 22.06.2020
Coronatests haben weitere Infektionen in Brandenburg bestätigt. Quelle: Marijan Murat/dpa
Anzeige
Potsdam

In Brandenburg gibt es drei weitere bestätigte Corona-Fälle. Das teilt das Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) mit. Demnach sind landesweit inzwischen insgesamt 3402 laborbestätigte Covid-19-Fälle statistisch erfasst (Stand: Montag, 8 Uhr). Die neuen Fälle betreffen die Prignitz (2) und Potsdam-Mittelmark (1).

Lesen Sie auch: Corona in Brandenburg: So viele Fälle sind aktuell bestätigt

Aktuell werden laut LAVG zehn Personen wegen Covid-19 stationär behandelt, davon werden drei intensivmedizinisch beatmet. In Brandenburg gelten laut LAVG-Berechnungen weiterhin circa 3100 Menschen als genesen. So liegt die Zahl der aktiv Erkrankten bei circa 130.

Insgesamt 7832 Fälle in Berlin bestätigt

In Berlin gibt es bisher insgesamt 7832 bestätigte Fälle des Coronavirus. Im Krankenhaus isoliert und behandelt werden 146 Personen, davon werden 42 intensivmedizinisch behandelt. 211 an dem neuartigen Coronavirus erkrankte Patienten sind bislang verstorben.

Von MAZonline