Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Eilantrag gegen Rodung abgelehnt: Tesla darf in Grünheide weiter Bäume fällen
Brandenburg Eilantrag gegen Rodung abgelehnt: Tesla darf in Grünheide weiter Bäume fällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 14.02.2020
Mit einem Holzvollernter werden Bäume gefällt. Der US-Elektroautobauer Tesla lässt für sein neues Werk in Grünheide den Wald roden. Quelle: Jörg Carstensen/dpa
Potsdam

Der US-Elektroautobauer Tesla darf die Rodung auf dem Gelände seiner geplanten Fabrik in Grünheide nahe Berlin fortsetzen. Das hat das Verwaltu...

Man muss tief in die Tasche greifen, um den Topinambur mit Senfkorn und die Rote Beete aus dem Salzmantel zu genießen. Diesmal gehen die Einnahmen eines Festmenus im Sternerestaurant alle an die Tafel.

14.02.2020

Umweltorganisationen klagen gegen die Abholzung des Waldes durch Tesla bei Grünheide. Aber nicht alle. Der Fall wirft interessante Fragen auf, weil es sich bei Tesla um ein Unternehmen mit grünem Image handelt. Ein Kommentar.

14.02.2020
Forschung Brandenburg - Eine Mondbehausung von der BTU

Ein von Studierenden entwickeltes Zelt sieht aus wie eine riesige Muschel und besitzt viel Stauraum. Vor allem hat es eine einzigartige Trägerstruktur, die es zur Unterkunft von Astronauten machen könnte.

14.02.2020