Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Einwöchiger Ausstand und Streikcamp am Molkenmarkt
Brandenburg Einwöchiger Ausstand und Streikcamp am Molkenmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 13.05.2013
Berlin - Angestellte Berliner Lehrer sind heute Morgen erneut in einen Warnstreik getreten

Am Dienstag und Donnerstag trifft es Grundschulen, am Mittwoch Oberstufenzentren. Am Freitag soll dann in allen Schultypen gestreikt werden. Beim vergangenen Warnstreik hatten sich am 23. April 3.500 Lehrer beteiligt.

Mit dem Ausstand soll der Senat gezwungen werden, über einen eigenen Berliner Tarifvertrag für angestellte Lehrer zu verhandeln sowie eine Angleichung ihrer Bezahlung mit verbeamteten Lehrern zu vereinbaren. Bisher ist Finanzsenator Ulrich Nußbaum (parteilos) nicht zu Verhandlungen bereit. Die Schulverwaltung hat angekündigt,trotz des Warnstreiks die laufenden Abiturprüfungen durchzuführen.

Von Montag, 11 Uhr, an soll es auch täglich ein Streikcamp am Molkenmarkt hinter dem Roten Rathaus geben. Dort sind auch zahlreiche Veranstaltungen mit wechselnden prominenten Teilnehmern geplant. Wegen behördlicher Auflagen muss das Camp jeden Abend wieder geräumt und dann am nächsten Morgen wieder bezogen werden. dpa

Brandenburg 540 Verkehrsunfälle am Wochenende in Brandenburg - Zahlreiche Staus rund um Berlin

Starker Rückreiseverkehr hat am Wochenende zu teilweise kilometerlangen Staus auf den Autobahnen in Brandenburg rund um Berlin geführt. Bei 540 Verkehrsunfällen gab es von Freitag bis Sonntag 65 Verletzte, wie das Lagezentrum der Polizei Brandenburg heute in Potsdam mitteilte.

13.05.2013
Brandenburg Ungewohnt persönlicher Auftritt von Angela Merkel bei Filmvorführung ihres liebsten Defa-Films in Berlin - Filmgespräch mit Andreas Dresen

bei einem Auftritt in der Berliner Filmakademie am Sonntagabend hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ungewöhnlich persönlich gegeben. Sie stellte in der Reihe "Mein Film" ihren Lieblingsfilm "Die Legende von Paul und Paula" vor und nahm im Anschluss der Vorführung an einem Filmgespräch mit dem Potsdamer Regisseur Andreas Dresen teil.

12.05.2013
Brandenburg Millionenschaden nach Diebstahlserie in Solarparks / Dieses Jahr schon 14 Fälle in Brandenburg - Sonderkommission ermittelt

Alarm in märkischen Solarparks: Der Klau von Sonnenstrommodulen hat Hochkonjunktur. 14 groß angelegte Beutezüge von offenbar organisierten Gruppen registrierte die Polizei allein im laufenden Jahr. Der Schaden beträgt mehr als zwei Millionen Euro.

12.05.2013