Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Polizei beschränkt Zugriff auf Ermittlungsakten
Brandenburg Polizei beschränkt Zugriff auf Ermittlungsakten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 08.01.2020
Polizeibeamtin an einem Notrufarbeitsplatz in der Leitstelle. Quelle: Friso Gentsch/dpa
Potsdam

Die Polizei in Brandenburg hat die Zahl der Zugriffsberechtigten auf Informationen aus polizeilichen Datensystemen drastisch verringert. Hintergru...

Wie bekommt man einen Wohnberechtigungsschein, kurz WBS? In Brandenburg wurden die Kriterien dafür geändert. Künftig soll statistisch gesehen fast jeder zweite Brandenburger Anspruch auf einen solchen Schein haben. Doch wie kommt man da ran?

08.01.2020
Zur TV-Doku „Über Leben in Demmin“ - Selbst Nazi-Gegner hatten Angst vor der anrückenden Sowjetarmee

In der Kleinstadt Demmin in Mecklenburg-Vorpommern nahmen sich im Mai 1945 etwa 1000 Menschen das Leben aus Angst vor den Russen. Wie erlebten die Brandenburger das Kriegsende?

08.01.2020

Innenminister Horst Seehofer will ein Gesetz, das Ausweispapiere sicherer macht. Er hat Angst vor dem sogenannten Morphing. Die Reform wäre teuer, Fotografen fürchten um ihre Existenz. Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.

08.01.2020