Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Grünen-Politiker sehen bei Bau der Tesla-Fabrik kein Wasserproblem
Brandenburg

Grünen-Politiker sehen bei Bau der Tesla-Fabrik kein Wasserproblem

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 23.08.2021
ARCHIV - 12.12.2020, Brandenburg, Grünheide: Die Baustelle der Tesla Gigafactory (Luftaufnahme mit einer Drohne). Nach Zustimmung der Gemeindevertreter von Grünheide zu einem geänderten Bebauungsplan können die Verkehrsplanungen für die neue Fabrik des US-Elektroautobauers Tesla bei Berlin in Angriff genommen werden. (zu dpa «Nach Gemeindevotum: Ausbau der Tesla-Verkehrsanbindung kann starten») Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 12.12.2020, Brandenburg, Grünheide: Die Baustelle der Tesla Gigafactory (Luftaufnahme mit einer Drohne). Nach Zustimmung der Gemeindevertreter von Grünheide zu einem geänderten Bebauungsplan können die Verkehrsplanungen für die neue Fabrik des US-Elektroautobauers Tesla bei Berlin in Angriff genommen werden. (zu dpa «Nach Gemeindevotum: Ausbau der Tesla-Verkehrsanbindung kann starten») Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Quelle: Patrick Pleul/dpa
Potsdam

Führende Grünen-Politiker sind Befürchtungen von Umweltverbänden entgegengetreten, der Bau der Tesla-Fabrik würde zu einem Wasserproblem in der Region...