Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Hälfte der Ausbildungsplätze in Brandenburg noch unbesetzt
Brandenburg

Hälfte der Ausbildungsplätze in Brandenburg noch unbesetzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 26.07.2020
Ein Auszubildender setzt eine Schweißnaht an ein Metallteil, während ein Berufsschullehrer zuschaut. Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Anzeige
Potsdam

Wenige Wochen vor Beginn des neuen Ausbildungsjahres ist nach Angaben des Landeswirtschaftsministeriums etwa die Hälfte der gut 12.000 betrieblichen Ausbildungsplätze in Brandenburg noch nicht besetzt.

Wirtschaftsminister wirbt für Ausbildung

Daher wollen Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD), die Bundesagentur für Arbeit, der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB), Unternehmensverbände und Kammern auf einer Pressekonferenz am Montag (10 Uhr) gemeinsam für eine Ausbildung in Brandenburg werben.

Anzeige

Durch die Coronakrise mussten im Frühjahr viele Beratungstermine und Ausbildungsmessen gestrichen werden. Die Beteiligten bieten daher nun verstärkt Beratungstermine für künftige Auszubildende an, auch mit Online-Angeboten.

Von RND/dpa