Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Heiße Rhythmen mit Kubas Altstars
Brandenburg Heiße Rhythmen mit Kubas Altstars
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 11.12.2016
Bar at Buena Vista.
Bar at Buena Vista. Quelle: Christian Kleiner
Anzeige
Potsdam, Berlin

Karibische Lebensfreude in Berlin: Vom 25. bis 31. Dezember gastiert „Bar at Buena Vista“ im Berliner Admiralspalast. Die Show entführt in das Havanna der 40-er und 50-er Jahre – an den Ort, der als Inbegriff kubanischer Lebensfreude gilt und an dem die Altväter der kubanischen Musik seinerzeit zu den gefeierten Größen der Szene gehörten: in den „Social Club“ in Havannas Stadtteil Buena Vista, die wohl bekannteste Bar Kubas.

MAZ verloste 2x2 Freikarten

Wir haben 2x2 Freikarten für die Show „Bar at Buena Vista“ am 25. Dezember 2016 um 20 Uhr verlost. Das sind die Gewinner: Claudia Engelhardt und Alexander Kerber. Herzlichen Glückwunsch!

„The Bar at Buena Vista“ Quelle: Christian Kleiner

Mit „Bar at Buena Vista“ sind die legendären Altstars der kubanischen Musik wieder da:

– Sänger Ignacio „Mazacote“ Carrillo, der bereits an der Seite von Ibrahim Ferrer und der Afro-Cuban Allstars auf der Bühne stand
– Sänger Rene Pérez Azcuy, der von 1958 an unzählige Auftritte u.a. im legendären Cabaret Tropicana absolvierte und mit Größen wie Josefine Baker und Luciano Pavarotti die Bühne teilte
– Sänger und Barkeeper Jose Alejandro „Capullo“ Bolaños Herrera mixte bereits in den 50er Jahren in so namhaften Bars wie La Floridita oder Sloppy Joe‘s seine Mojitos und sang viele Male mit Benny Moré
– der Pianist Lázaro Valdés, der mit der legendären Omara Portuondo auf der Bühne stand
– Einem ganz besonderen Instrument widmet sich der Musiker Enrique Lazaga Varona: der Güiro. Als Gründer und Dirigent des Orquesta Ritmo Oriental arrangierte er über einen Zeitraum von 10 Jahren die Tanzmusik für das Cabaret Tropicana
– die kubanische Diva Siomara Valdés, die regelmäßig im Cabaret Tropicana auftrat. und legt bei ihren Auftritten immer wieder karibisch-feurige Tanzeinlagen aufs Parkett. Unterstützt wird sie dabei von einem weiteren kubanischen Mythos.
– Was die Altstars der Show für die Musik Buena Vistas sind, bedeutet Rumba-Legende Luis Chacón „Aspirina“ Mendive für den Tanz. Aus einer der bekanntesten Rumba-Familien Havannas stammend, gilt „Aspirina“ mit über 80 Jahren auch heute noch als einer der größten Tänzer seines Fachs.

„Bar at Buena Vista“

25. bis 31. Dezember im Admiralspalast in Berlin
2o Uhr, am 31. Dezember bereits 19 Uhr
Dauer: ca. 135 Min. (inkl. Pause)
Sprachen: Englisch/Spanisch
Preise: 21,50 bis 59,00 Euro, zzgl. Gebühren der Vorverkaufsstelle
Kinder & Jugendliche bis einschl. 16 Jahre erhalten 50% Ermäßigung

Karten gibt es in den MAZ-Vorverkaufsstellen, online in der Ticketeria und telefonisch unter (0331) 2840284.

Website der Show >

Von MAZonline

Brandenburg MAZ-Fotowettbewerb „Augenblicke 2016“ - In den Bergen
11.12.2016
Brandenburg Filmkonzert im Friedrichstadt-Palast - Aschenbrödel im Kinoformat und mit Livemusik
11.12.2016
Brandenburg Ehrenamt in Brandenburg - Ehre, wem Ehre gebührt
10.12.2016