Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Bilder vom Herrentag mit Abstand: So genossen Brandenburger den Feiertag
Brandenburg Bilder vom Herrentag mit Abstand: So genossen Brandenburger den Feiertag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
21:57 21.05.2020
Sonne und den Blick über den Breitlingsee genießen Remo Röding mit Frau Uta und die Freunde Peter und Ramona Schubert sowie Heiko Vogt im Garten der Malge in Brandenburg an der Havel zu Himmelfahrt. Quelle: Rüdiger Böhme
Anzeige
Potsdam

So einen Himmelfahrtstag hat wohl noch keiner erlebt. Denn wegen der Corona-Pandemie gelten in diesem Jahr Abstands- und Kontaktregeln, um das Virus weiter einzudämmen.

Davon ließen sich viele Brandenburger aber nicht beirren. Sie nutzten das Sonnenwetter für Ausflüge mit der Familie oder Freunden und genossen das wunderbare Mai-Wetter.

Anzeige

Die Polizei kontrollierte landesweit die Einhaltung der Corona-Regeln und konnte am Nachmittag ein positives Resümee ziehen: „Es ist ein ganz normaler, bisher noch ruhiger Himmelfahrtstag“, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums.

Am Wasser, auf dem Fahrrad oder der Picknickdecke – die Brandenburger nutzten den sonnigen Feiertag für unterschiedlichste Ausflüge.

Lesen Sie auch:

Von MAZonline

Anzeige