Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Koalition: Höherer Mindestlohn von 13 Euro soll 2021 eingeführt werden
Brandenburg Koalition: Höherer Mindestlohn von 13 Euro soll 2021 eingeführt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 15.01.2020
Es liegen 9,19 Euro auf einem Tisch. So hoch ist der allgemeine Mindestlohn. In Brandenburg soll der Mindestlohn für öffentliche Aufträge auf 13 Euro erhöht werden. Quelle: dpa
Potsdam

In Brandenburg soll der Mindestlohn für öffentliche Aufträge zum kommenden Jahr auf 13 Euro angehoben werden. Dazu wird die Landesregierung in ein...

Ein fünfjähriges Mädchen war in einem verwahrlosten und offenbar unterernährten Zustand aufgefunden worden. Im Landtag gibt es Forderungen, eine Anzeigepflicht für Jugendämter einzuführen, um Kinder besser zu schützen.

14.01.2020

In den kommenden Wochen werden fast 40.000 Soldaten durch Deutschland transportiert – der größte Aufmarsch seit den 90er-Jahren in Deutschland. Brandenburg spielt eine wichtige Rolle.

14.01.2020

Die Öko-Anbaufläche in Brandenburg wächst, die Bio-Märkte verzeichnen ein sattes Umsatzplus. Die Branche ist nicht zuletzt wegen Klimaschutz- und Tierwohl-Debatten im Aufwind. Aber mit der Nachfrage in Berlin kann die Produktion noch lange nicht mithalten.

14.01.2020