Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Erneute Impf-Panne in Brandenburg: 15.000 Termine bei Hausärzten abgesagt
Brandenburg

Impf-Panne in Brandenburg: 15.000 Termine bei Hausärzten abgesagt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 28.04.2021
Hausärzte, die impfen: Sie sind in Brandenburg nach Aussage von Innenminister Michael Stübgen (CDU) die Zukunft der Impfstrategie.
Hausärzte, die impfen: Sie sind in Brandenburg nach Aussage von Innenminister Michael Stübgen (CDU) die Zukunft der Impfstrategie. Quelle: Christoph Schmidt
Potsdam

In Brandenburg ist es bei der Vergabe von Impfterminen durch Hausärzte zu einer folgenreiche Panne gekommen. Es mussten rund 15.000 Termine für die la...