Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Jüterbog: Luftaufnahmen vom Waldbrand
Brandenburg Jüterbog: Luftaufnahmen vom Waldbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 08.06.2019
Für Orte in der Nähe der Waldbrände im Landkreis Teltow-Fläming bestand nach Angaben der Kreisverwaltung keine akute Gefahr. Quelle: Bundespolizei Flugdienst
Jüterbog

Trotz Regens ist nicht an Entspannung zu denken: Noch immer brennen vereinzelte Feuer. Die Feuerwehr überprüft den aktuellen Stand. Vor Ort waren 150 Feuerwehrleute, die mit 25 Fahrzeugen gegen das Feuer kämpften.

Trotz des vielen Regens gibt es keine Entwarnung: Vereinzelte Feuer brennen noch immer. Die Bundespolizei hat Luftaufnahmen der Waldbrände aufgenommen.

Von RND/win

Hitze, Trockenheit, brennende Wälder - immer öfter müssen Feuerwehrleute zu großen Flammenherden ausrücken. Dabei sind die Bedingungen nicht einfach, was oft an mangelnder Technik liegt.

08.06.2019

Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter (SPD) verteidigt trotz teils verheerender Waldbrände seine Linie bei der Brandbekämpfung. Die Leistungsfähigkeit des Brandschutzes in Brandenburg sei bundesweit zu Recht hoch anerkannt, sagt er im MAZ-Interview. Und er stellt klar, warum es auch in Zukunft vor allem auf die Freiwillige Feuerwehr ankommt.

11.06.2019

Wer auf ein baldiges Ende der Wildschwein-Invasion in Stahnsdorf und Kleinmachnow gehofft hat, ist enttäuscht. Die von Jägern geforderte Bogenjagd wurde untersagt. Was sind die Folgen? Was ist noch möglich?

11.06.2019