Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Eigenheim-Idylle in Brandenburg/Havel: Hier lebt der 100-jährige Ex-KZ-Wachmann Josef S.
Brandenburg

KZ-Sachsenhausen-Prozess in Brandenburg: Hier lebt der 100-jährige Ex-Wachmann Josef S.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 09.09.2021
In dieser Siedlung in Brandenburg/Havel wohnt der Angeklagte – sein Wohnsitz ist nicht abgebildet.
In dieser Siedlung in Brandenburg/Havel wohnt der Angeklagte – sein Wohnsitz ist nicht abgebildet. Quelle: Ulrich Wangemann
Anzeige
Brandenburg/Havel

Die Eigenheimsiedlung gehört jetzt zu den gefragtesten Wohnanlagen in Brandenburg an der Havel, die Gärten sind groß, die Blumen blühen. Hier wohnt der 100 Jahre alte Josef S., der als ehemaliger SS-Wachmann des KZ Sachsenhausen (Oberhavel) wegen Beihilfe zum Mord in 3518 Fällen angeklagt ist. In der Havelstadt startet ab dem 7. Oktober sein Prozess, es ist vermutlich einer der letzten Prozesse gegen einen mutmaßlichen NS-Täter.

Angehörige von Josef S. erzählen wenig, die Nachbarschaft dafür mehr

Der Newsletter direkt aus dem Newsroom

Die Top-Themen, die Brandenburg bewegen - und alle Infos zur Corona-Pandemie. Täglich von der Chefredaktion in Ihr Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Senior wird von Verwandten abgeschirmt, seitdem die Geschichte über ihn am Donnerstagmorgen in der Zeitung stand. Nur wenig gibt ein Angehöriger seiner Familie preis, die Nachbarschaft erzählt mehr. Dort herrscht großes Erstaunen über die Neuigkeiten zur Vergangenheit des betagten Herren. Und ein Anwalt mit Erfahrung im Verteidigen von KZ-Personal übernimmt die Verteidigung.

>>> Mehr lesen Sie hier

Von MAZonline