Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Kornelia Wehlan gewinnt Landratswahl
Brandenburg Kornelia Wehlan gewinnt Landratswahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 24.03.2013
Bestreiten die Stichwahl am 14. April: Kornelia Wehlan (Linke) und Frank Gerhard (SPD). Fotos: Linke, SPD
LUCKENWALDE

Da keiner der Bewerber die nötige einfache Mehrheit erhielt, ist eine Stichwahl nötig. Diese wird am 14. April stattfinden. Nach dem vorläufigen Endergebnis erhielt Wehlan 36,7 Prozent der Stimmen. Gerhard kam auf 24,2 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 30,1 Prozent.

Ob Gerhard noch mal antreten wird, ließ er nach der Wahl offen. „Darüber werden wir in den Parteigremien in aller Ruhe beraten“, sagte er der MAZ. Die Korruptionsvorwürfe gegen ihn hätten zwar das Wahlergebnis vom Sonntag beeinflusst. „Es zeigt aber auch, dass die Leute, die mich kennen, die Vorwürfe richtig einordnen können”, meinte Gerhard. Am Abend will er sich mit seiner Partei beraten.

» Das war der Wahlabend

Gerhard galt bis vor einer Woche als großer Favorit. Dann wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft gegen ihn einen Strafbefehl über 25 200 Euro beantragt hat, weil er sich von einem Unternehmen zu einem dreitägigen Besuch in die Schweiz einladen ließ. Diese Vorwürfe hätten eine Rolle gespielt, so Gerhard, „aber nicht die entscheidende“. Wichtiger sei die regionale Bekanntheit gewesen. In Ludwigsfelde, wo er Bürgermeister ist, erhielt er 53 Prozent der Stimmen. Kornelia Wehlan zeigte sich erfreut. Für ihren Erfolg sei nicht allein das Strafverfahren gegen Gerhard entscheiden, sondern die kommunalpolitische Erfahrung, betonte sie. „Diesen Erfolg lasse ich mir nicht klein reden.“ Der CDU-Landtagsabgeordnete Danny Eichelbaum landete mit nur 19,6 Prozent auf dem dritten Platz. Auch gegen ihn ermittelt die Staatsanwaltschaft – wegen Wahlbetrugs.

Es ist die erste Direktwahl in Teltow-Fläming. Sie wurde nötig, weil der Kreistag Amtsinhaber Peer Giesecke (SPD) abgewählt hatte. Giesecke war wegen Vorteilsannahme zu einer Freiheitsstrafe von zehn Monaten auf Bewährung verurteilt worden. (Von Ekkehard Freytag, dpa)

Brandenburg Beim Challenge-Cup in Cottbus siegen Matthias Fahrig am Boden und Andreas Bretschneider am Reck - Die EM in Moskau im Blick

Matthias Fahrig und Andreas Bretschneider haben vor den Turn-Europameisterschaften nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht. Beim Challenge-Cup in Cottbus überzeugte der Hallenser Fahrig mit seinem Erfolg am Boden.

24.03.2013
Brandenburg Fußball-Bundesligist Turbine Potsdam siegt mit 3:0 bei Bad Neuenahr - Souverän gewonnen

Der deutsche Frauenfußball-Meister Turbine Potsdam ist nach mehreren witterungsbedingten Spielabsagen mit einem Sieg in die Bundesliga-Rückrunde gestartet. Gegen den SC 07 Bad Neuenahr erkämpften sich die Turbinen am heutigen Sonntag einen ungefährdeten 3:0-(2:0)-Auswärtssieg.

24.03.2013
Brandenburg BER-Chef befeuert Debatte um den Flughafen Berlin-Tegel / Bundesverkehrsminister erteilt Absage - Hartmut Mehdorn contra Peter Ramsauer

Berlin - Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat einen Weiterbetrieb des Berliner Flughafens Tegel nach Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld (Dahme-Spreewald) ausgeschlossen.

24.03.2013