Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Kühles Herbstwetter in Berlin und Brandenburg
Brandenburg

Kühles Herbstwetter in Berlin und Brandenburg

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 11.10.2021
Unzählige Wildgänse schwimmen auf einem See im Landkreis Märkisch-Oderland in Ostbrandenburg. Die Zugvögel sammeln sich derzeit für ihre Reise in die südlichen Überwinterungsgebiete. Jedoch verbringen jedes Jahr mehr Wildgänse die Winterzeit in der Region in Ostbrandenburg. Hier finden die Vögel weite Felder und auch viele Gewässer. Archivbild.
Unzählige Wildgänse schwimmen auf einem See im Landkreis Märkisch-Oderland in Ostbrandenburg. Die Zugvögel sammeln sich derzeit für ihre Reise in die südlichen Überwinterungsgebiete. Jedoch verbringen jedes Jahr mehr Wildgänse die Winterzeit in der Region in Ostbrandenburg. Hier finden die Vögel weite Felder und auch viele Gewässer. Archivbild. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Potsdam/Berlin

Mit einer nordwestlichen Strömung kommt über Skandinavien zum Wochenauftakt kühle und feuchte Meeresluft nach Berlin und Brandenburg. Wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam am Montag mitteilte, ist im Süden vor allem in den Frühstunden mit leichtem Frost mit bis zu minus zwei Grad zu rechnen.

Am Dienstag ist es zunächst noch bewölkt, vorübergehend sind Regenschauer möglich. Am Abend lockert es auf. Der Mittwoch startet heiter. Es bleibt trocken. An beiden Tagen steigt die Temperatur jeweils auf 11 bis 13 Grad.

Von RND/dpa