Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Landessportbund hat so viele Mitglieder wie noch nie
Brandenburg Landessportbund hat so viele Mitglieder wie noch nie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 11.03.2018
Fußballvereine, hier Lok Potsdam gegen SG Bornim, erleben großen Zulauf. Quelle: Benjamin Feller
Potsdam

Der Landessportbund Brandenburg (LSB) hat erneut seine Mitgliederzahlen gesteigert und einen Rekord aufgestellt. Wie der Verband am Freitag mitteilte, treiben 347 886 Menschen in den 3025 Brandenburger Vereinen Sport. Damit ist der LSB im Vergleich zum Vorjahr um gut 5300 Mitglieder gewachsen. „Unsere Sportvereine erhöhen spürbar die Lebensqualität im Land. Sie übernehmen heute wichtige Funktionen der Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation“, sagte LSB-Präsident Wolfgang Neubert.

„Sport als Bildungsort“

Hinzu komme, „dass der Sport insgesamt noch stärker als Bildungsort genutzt wird. Dabei geht es sowohl um das klassische Lernen – etwa über ein Studium oder eine Berufsausbildung – als auch um das informelle Erlernen sozialer Kompetenzen“. Neubert führte außerdem an, dass die Sportstättenförderung durch das Land Brandenburg für „einen weiteren Schub gesorgt“ habe.

Wolfgang Neubert, Präsident des Landessportbunde. Quelle: Andreas Vogel

Die größten Zuwachsraten verzeichnete der Fußball-Landesverband Brandenburg (788), vor dem Schützenbund (430) und dem Badminton-Verband Berlin-Brandenburg (240). Wenig überraschend hat der Fußball die meisten Mitglieder im Land. 81 758 Menschen sind bei einem Fußball-Club angemeldet.

Von MAZonline

Grünen-Fraktionschefin Ursula Nonnemacher übt Kritik am brandenburgischen Verfassungsschutz. Das Amt müsse seiner Aufgabe als Frühwarnsystem nachkommen. Hintergrund sind die Kontakte von AfD-Landeschef Andreas Kalbitz ins rechtsextremistische Milieu.

09.03.2018

Das Moses Mendelssohn Zentrum hat eine Studie veröffentlicht, die zeigt, dass gerade in Ostdeutschland der Antisemitismus zunimmt. Experten fordern einen Beauftragten für jedes Bundesland. Es gibt jedoch einen Haken.

10.03.2018
Brandenburg Wetter in Brandenburg - Kommt jetzt der Frühling?

Bis zu 17 Grad sagt der Deutsche Wetterdienst für den Sonntag voraus. Bei den milden Temperaturen müssen weite Teile Brandenburgs zwar auf Sonnenschein verzichten. Aber immerhin: Glatt soll es auf den Straßen in den nächsten Tagen nicht mehr werden.

11.03.2018