Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Direktkandidaten und Zweitstimmen: So wurde in Ihrem Wahlkreis gewählt
Brandenburg Direktkandidaten und Zweitstimmen: So wurde in Ihrem Wahlkreis gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 02.09.2019
So hat Brandenburg gewählt. In unserer interaktiven Wahlkarte im Artikel sehen Sie, wie Ihr Wahlkreis abgestimmt hat. Quelle: RND-Grafik
Potsdam

Die SPD hat nach dem vorläufigen Ergebnis die Brandenburger Landtagswahl mit 26,2 Prozent gewonnen und die meisten Direktmandate geholt. 25 der 44 Wahlkreise wurden von den Direktkandidaten der SPD gewonnen.

Ergebnisse der Landtagswahl

Alle Wahlkreise ausgezählt: SPD gewinnt in Brandenburg

Direktkandidaten und Zweitstimmen: So wurde in Ihrem Wahlkreis gewählt

Landtagswahl 2019 – alle Analysen aus den Wahlkreisen

Das sind Brandenburgs neue Bürgermeister – und hier gibt es Stichwahlen

Bei der mit 23,5 Prozent zweitplatzierten AfD siegten 15 Direktkandidaten. Die CDU ist im neuen Landtag nur noch mit zwei Direktmandaten vertreten, jeweils ein Direktmandat ging an Bündnis90/Die Grünen und BVB/Freie Wähler.

So hat Brandenburg gewählt

Nach der Landtagswahl

Video-Analyse: Das Wahlergebnis in 90 Sekunden

Der Tag danach: Wie geht’s weiter in Brandenburg?

Das will Marie Schäffer für Brandenburg erreichen

Parteikollege Bommert fordert Rücktritt von Spitzenkandidat Senftleben

So haben sich die Kräfte in Brandenburg verschoben

Das sind die Hochburgen der AfD in Sachsen und Brandenburg

Von RND/MAZ/dpa

Nach fünf Jahren schaffen die Liberalen den Wiedereinzug erneut nicht – jedenfalls wenn es bei den Zahlen aus den ersten Hochrechnungen bleibt.

01.09.2019

Grünen-Spitzenkandidatin Ursula Nonnemacher muss bei der Wahlparty im Potsdamer Mercure den Spagat bewältigen, die prognostizierten 10 Prozent als Erfolg zu feiern.

01.09.2019

Brandenburgs Sozialdemokraten sind die Gewinner der Landtagswahl. Dietmar Woidkes Strategie ist aufgegangen. Das starke Abschneiden der AfD jedoch dürfte die Landespolitik nachhaltig verändern. Ein Kommentar von MAZ-Chefredakteur Henry Lohmar.

01.09.2019