Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Lila Bäcker schluckt den Havelbäcker
Brandenburg Lila Bäcker schluckt den Havelbäcker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 03.07.2014
Bald noch mehr "Lila Bäcker" in Brandenburg.
Bald noch mehr "Lila Bäcker" in Brandenburg. Quelle: dpa
Anzeige
Neubrandenburg/Wustermark

Der „Lila Bäcker” mit Hauptsitz in Pasewalk (Mecklenburg-Vorpommern) hat die insolvente Bäckereigruppe „De Mäkelbörger” (beide Mecklenburg-Vorpommern) übernommen. Das teilte „De Mäkelbörger” nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags mit, die am Mittwoch stattfand.

Die Geschäftsführung von "Lila Bäcker" wollte sich auf MAZ-Anfrage am Donnerstag nicht zu der Übernahme äußern.

Übernommen werden den Angaben zufolge beide Produktionsbetriebe in Wustermark (Havelland) und Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) sowie nahezu alle Filialen und sämtliche etwa 1200 Mitarbeiter.

Der Verkauf steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörde, die voraussichtlich im Laufe des Juli erteilt werden wird. Die Übertragung des Geschäftsbetriebs an den Investor ist spätestens für Anfang August geplant.

Diskussion um Lila Bäcker

Guter Bäcker - schlechter Bäcker: Die Nachricht, dass "Der Havelbäcker" vom "Lila Bäcker" übernommen wird, hat auf Facebook ein großes Echo gefunden.

Um die sogenannte „übertragende Sanierung“ von De Mäkelbörger zu ermöglichen, wurde am 1. Juli formal ein Insolvenzverfahren eröffnet, der Geschäftsbetrieb wird an den Investor übertragen. Produktion und Verkauf laufen laut Angaben von "De Mäkelbörger" weiter, die Mitarbeiter erhalten ihre Löhne und Gehälter wieder ganz normal vom Unternehmen.

Durch den Zusammenschluss entstehe eine Bäckereigruppe mit einem Umsatz von rund 150 Millionen Euro, mehr als 3000 Arbeitsplätzen und 500 Filialen im Nordosten Deutschlands.

"Lila Bäcker" selbst war erst im April von einem Finanzinvestor geschluckt worden.

MAZonline

03.07.2014
Brandenburg Brandenburg fordert mehr Geld vom Bund - Rund 60 Bahnhöfen droht das Aus
03.07.2014
Brandenburg Landesregierung feiert Mega-Fest in Potsdam - Großes Theater bei Brandenburg-Party
04.07.2014