Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Brandenburg Mehrere Unfälle nach Glatteis in Brandenburg
Brandenburg Mehrere Unfälle nach Glatteis in Brandenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 06.12.2016
Vorsicht, es könnte glatt sein! Quelle: dpa
Anzeige
Potsdam

Überfrierender Regen und Straßenglätte haben in Brandenburg am Dienstagmorgen zu mehreren Unfällen geführt. In fast allen Fällen blieb es bei Blechschäden, sagte ein Polizeisprecher. In Hohen Neuendorf rutschte ein Auto auf glatter Straße gegen einen Baum. In Potsdam und Groß Ziethen rammten Autofahrer einen geparkten Wagen. In Frankfurt/Oder schlitterte ein Autofahrer gegen ein Verkehrsschild und in Fürstenwalde rutschte ein Auto durch einen Zaun.

Der Deutsche Wetterdienst hatte zuvor eine amtliche Warnung vor Glatteis und gefrierendem Regen in Berlin und weiten Teilen Brandenburgs bis 10 Uhr ausgegeben. Sprühregen könne auf dem unterkühlten Boden gefrieren und für glatte Straßen und Gehwege sorgen, hieß es.

Von MAZonline

05.12.2016
05.12.2016